11 Lösungen zur Behebung des Fehlers -Unzugängliches Startgerät- in Windows 10

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Einer der BSOD-Fehler (Blue Screen of Death), der so genannte "Inaccessible Boot Device"-Fehler in Windows 10, tritt auf, wenn das System einen schwerwiegenden Fehler erleidet.

Der Fehler lässt das Betriebssystem nicht hochfahren und erfordert eine sofortige Behandlung.Die Fehlermeldung wird in der Regel mit einem Stoppcode 0x0000007b angezeigt.

Was ist der Fehler "Unzugängliches Startgerät"?

Manchmal, wenn wir Windows aktualisieren, insbesondere nach einem umfangreichen Upgrade, neigt unser System dazu, diesen fatalen BSOD-Fehlerbildschirm mit einem Stoppcode für INACCESSIBLE BOOT DEVICE-Meldungen aufzurufen.

Der Fehler tritt auf, wenn das System versucht, die Daten vor Beschädigung zu schützen.Die Ursachen für den Fehler könnten sein:

  • Beschädigte Windows-Registrierungsdateien
  • Treiberkonflikte zwischen der Hardware
  • Fehlerhaftes oder unterbrochenes OS-Upgrade
  • Beschädigte oder falsch konfigurierte Gerätetreiber
  • Probleme im BIOS
  • Schlechte oder lose angeschlossene Datenkabel innerhalb des Systems
  • Beschädigte Systemdaten
  • Malware-Angriff
  • Beschädigte Hardware (RAM oder Festplatte)

Die Fehlermeldung bedeutet, dass Windows den Zugriff auf die Systempartition verloren hat und den Windows-Startvorgang angehalten hat.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Methoden zur Behebung des Fehlers "Unzugängliches Startgerät

Wir haben mehrere Lösungen für den Fehler "Unzugängliches Startgerät" aufgelistet, aber wir empfehlen Ihnen, Ihr System zunächst im abgesicherten Modus zu starten, bevor Sie sich damit befassen.

Im abgesicherten Modus wird Windows mit minimalen Konfigurationseinstellungen ausgeführt und alle Startprogramme werden deaktiviert.Windows im abgesicherten Modus wird mit dem kleinsten Satz an Hardware und Treibern ausgeführt, der zum Laden des Betriebssystems erforderlich ist.

Booten Sie im abgesicherten Modus und starten Sie den PC neu, um den Fehler INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE zu beheben

Schritt 1.Fahren Sie Ihren PC herunter und starten Sie ihn neu, bis der Windows-Anmeldebildschirm erscheint.Schalten Sie es wieder aus.Wiederholen Sie diesen Vorgang dreimal, bis das System den Bildschirm zur Vorbereitung der automatischen Reparatur erreicht.

Schritt 2.Wählen Sie das Menü Erweiterte Optionen.

Schritt 3.Klicken Sie auf Fehlerbehebung und navigieren Sie dann zu Starteinstellungen.Klicken Sie auf Neustart und lassen Sie den PC neu starten.

Schritt 4.Drücken Sie F4 oder eine andere Funktionstaste je nach Computer, wenn der PC neu startet.Dadurch wird die Wiederherstellungsumgebung im abgesicherten Modus aktiviert.Sie können auch Abgesicherten Modus mit Netzwerk aktivieren wählen, indem Sie F5 drücken.Das Gerät wird normal hochgefahren.

1.Kürzlich installierte Pakete entfernen

Wenn der Boot-Geräte-Fehler auftrat, nachdem Sie neue Updates installiert hatten, können Sie die kürzlich installierten Pakete entfernen, um das Problem zu beheben.

Schritt 1.Gehen Sie zu den Einstellungen und navigieren Sie zur Option Update und Sicherheit.

Schritt 2.Gehen Sie zur Option Wiederherstellung und wählen Sie Erweiterter Start.Wählen Sie nun "Jetzt neu starten".

Schritt 3.Es wird ein blauer Bildschirm mit einer Option zur Fehlerbehebung angezeigt.

Schritt 4.Navigieren Sie innerhalb der Fehlerbehebungsoption zu Erweiterte Optionen und öffnen Sie die Eingabeaufforderung.

Der PC startet neu und zeigt die Eingabeaufforderung an.Folgen Sie nun den gegebenen Anweisungen:

Schritt 1.Geben Sie in der Eingabeaufforderung dir c: (oder das Laufwerk, auf dem Ihr Windows 10 installiert ist) und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 2.Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

dism /Image:c:\ /Get-Packages

Schritt 3.Hier finden Sie alle Pakete, die auf Ihrem System installiert sind.Identifizieren Sie die letzten Pakete anhand des Datums und notieren Sie sich irgendwo den Paketnamen.

Siehe auch 7 Lösungen für den Fehler, dass Windows den zweiten Monitor nicht erkennt

Schritt 4.Geben Sie den folgenden Befehl ein, um das aktuelle Paket zu entfernen, und drücken Sie die Eingabetaste.

dism.exe /images:c:\ /remove-packages /[Ihr Paketname]

Schritt 5.Starten Sie den PC neu.

Eines der hilfreichsten Tools zum Entfernen beschädigter Windows 10-Pakete ist DISM (Deployment Image Servicing and Management Tool).

2.Entfernen Sie "Update Pending"Pakete

Manchmal bleibt das Windows-Update stecken und wird nicht vollständig installiert.Dies kann in Windows 10 zu einem Fehler bezüglich des nicht zugänglichen Startgeräts führen.

LESEN :  So überprüfen Sie die Akkulaufzeit Ihrer Apple Watch - So passen Sie die Komplikationen auf dem Ziffernblatt Ihrer Apple Watch an

Schritt 1.Gehen Sie zu den Einstellungen und navigieren Sie zur Option Update und Sicherheit.

Schritt 2.Gehen Sie zur Option Wiederherstellung und wählen Sie Erweiterter Start.Wählen Sie nun "Jetzt neu starten".

Schritt 3.Es wird ein blauer Bildschirm mit der Option zur Fehlerbehebung angezeigt.

Schritt 4.Navigieren Sie innerhalb der Fehlerbehebungsoption zu Erweiterte Optionen und öffnen Sie die Eingabeaufforderung.

Der PC startet neu und zeigt die Eingabeaufforderung an.Folgen Sie nun den gegebenen Anweisungen:

Schritt 1.Geben Sie in der Befehlszeile die folgenden Befehle ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:

reg load HKLM\temp c:\Windows
reg delete "HKLM\temp\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ComponentBasedServicing\SessionsPending"/v Exclusive
reg unload HKLM\temp

Schritt 2.Um die Liste der Aktualisierungen abzurufen, geben Sie dism /image/:c:\ /get-packages ein und drücken die Eingabetaste.Beachten Sie den Paketnamen mit der Markierung "Install Pending".

Schritt 3.Erstellen Sie eine temporäre Datei, indem Sie MKDIR C:\temp\packages eingeben und die Eingabetaste drücken.In dieser Datei werden die anstehenden Aktualisierungen gespeichert.

Schritt 4.Drücken Sie die Eingabetaste nach der Eingabe vondism /images:c:\ /remove-package/packagename:[your_package_name] /scratch:c:\temp\packages. Dadurch werden die ausstehenden Pakete in die entsprechende temporäre Datei verschoben.

3.Treiber aktualisieren, um den Fehler zu beheben

Inkompatible, fehlerhafte, beschädigte oder problematische Treiber sind die Hauptgründe dafür, dass auf einem Windows 10-PC der Fehler "Unerreichbares Startgerät" auftritt.Sie können auch alle Treiber aktualisieren.

Schritt 1.Drücken Sie die Tasten Windows + X und dann die Taste M oder klicken Sie auf die Option Geräte-Manager, um den Geräte-Manager zu öffnen.

Schritt 2.Navigieren Sie zu den fehlerhaften Treibern, für die Sie den Treiber aktualisieren möchten.

Schritt 3.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Treiber, um ein Menü zu öffnen.Klicken Sie auf Treiber aktualisieren.

Schritt 4.Es öffnet sich ein Dialogfenster, in dem Sie zwischen automatischer und manueller Suche wählen können.Wenn Sie den Treiber auf Ihrem System installiert haben, wählen Sie "Auf dem Computer nach Treibern suchen", andernfalls wählen Sie "Automatisch nach Treibern suchen".

Schritt 5.Windows sucht dann nach den neuesten Treibern.Wenn keine Updates verfügbar sind, klicken Sie auf "Nach aktualisierten Treibern auf Windows Update suchen".

Schritt 6.Es wird eine Liste der verfügbaren Updates angezeigt.Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt installieren, um die Installation der neuesten Treiber zu starten.Booten Sie Windows 10.

4.Aktivieren Sie den AHCI-Modus im BIOS

Das Aktivieren des AHCI-Modus (Advanced Host Controller Interface) im BIOS (Basic Input/Output System) kann Ihnen helfen, den Fehler "Boot-Gerät unzugänglich" zu beheben.

Schritt 1.Drücken Sie die Windows-Taste und navigieren Sie zur Option "Einstellungen".

Schritt 2.Navigieren Sie zum Bereich "Update und Sicherheit" und klicken Sie auf die Option "Wiederherstellung".

Schritt 3.Rufen Sie das Menü "Erweiterte Optionen" auf und wählen Sie "Jetzt neu starten".

Schritt 4.Wählen Sie auf dem Bildschirm "Fehlerbehebung" die Option "Erweiterte Optionen".

Schritt 5.Navigieren Sie zur Option "UEFI Firmware Settings" und klicken Sie auf "Restart".

Schritt 6.Ihr PC wird nun neu gestartet, und das BIOS-Menü wird geöffnet.

Schritt 7.Navigieren Sie zu den SATA-Einstellungen im BIOS-Menü und klicken Sie auf AHCI-Modus aktivieren.Der AHCI-Modus kann die Datenübertragungsrate Ihres Systems, die Anzahl der E/A pro Sekunde und die Reaktionsfähigkeit verbessern.

Schritt 8.Speichern Sie die Änderungen und starten Sie Ihren PC neu, damit die Änderungen übernommen werden.

5.Prüfen Sie, ob die Festplatte beschädigt ist

Manchmal kann der BSOD-Fehler auftreten, wenn eine der Festplatten unseres PCs aufgrund einer defekten Systempartition oder eines Virus beschädigt ist.

Siehe auch 5 Methoden zur Behebung von Bootrec /Fixboot Zugriff wird verweigert in Windows

Bevor Sie mit dieser Lösung fortfahren, sollten Sie wissen, dass der CHKDSK-Befehl Windows 10 daran hindert, die Daten aus den fehlerhaften Sektoren oder betroffenen Bereichen zu speichern oder zu lesen.

LESEN :  So ändern Sie einen Namen für Ihr Unternehmen auf Facebook 8. Anpassen Ihrer öffentlichen Identität – So ändern Sie den Namen Ihrer Seite auf – Wie ändern Sie den Namen einer Facebook-Seite

Sie könnten alle persönlichen Daten verlieren, die in diesen Sektoren gespeichert sind. Daher ist es am besten, wenn Sie alle Daten sichern, um später eine Datenwiederherstellung durchzuführen, sobald der PC wieder korrekt startet.

Schritt 1.Klicken Sie auf die Windows-Taste und geben Sie "cmd" in das Suchfeld ein.

Schritt 2.Wählen Sie die Eingabeaufforderung, indem Sie auf "Als Administrator ausführen" klicken.

Schritt 3.Geben Sie im Befehlszeilentoolchkdsk f: /rund drücken Sie die Eingabetaste, um die Festplattenprüfung zu starten.Sie können den gleichen Befehl für andere Laufwerke wie c: und d: wiederholen, indem Sie f: durch den jeweiligen Laufwerksbuchstaben ersetzen.

Schritt 4.Warten Sie, bis die Prüfung abgeschlossen ist.Das kann eine Weile dauern.Starten Sie den PC neu, wenn die Prüfung beendet ist.

6.Prüfen und entfernen Sie die fehlerhafte Hardware

Der BSOD-Fehler kann manchmal auftreten, wenn die an unser System angeschlossene Hardware, wie RAM, Motherboard oder Festplatte, nicht richtig funktioniert.

Es könnte ein wenig schwierig sein, zu prüfen, welche Hardware die Ursache ist, da Sie die fehlerhafte Komponente genau untersuchen müssen, aber es ist die Herausforderung wert.Sie können im Handbuch des Motherboards nachschlagen.

Wenn der Fehler des unzugänglichen Boot-Geräts durch eine kürzlich installierte Hardware verursacht wurde, entfernen Sie diese und setzen Sie sie korrekt ein.

7.Suchen Sie nach losen Kabeln

Es mag albern oder verrückt klingen, aber locker angeschlossene Kabel könnten auch eine Ursache für diesen Blue Screen of Death-Fehler sein.

Die Überprüfung auf lose Kabel ist vor allem für Desktop-Windows-Benutzer hilfreich, die mit der Hardware ihres PCs vertraut sind.

Schauen Sie also in das PC-Gehäuse und vergewissern Sie sich, dass alle Anschlüsse, auch die von Festplatten und Arbeitsspeichern, richtig und sicher angeschlossen sind.

Achten Sie beim erneuten Anschließen der Kabel darauf, dass Sie Staubansammlungen auf den Kabeln oder den Anschlussstellen entfernen, bevor Sie sie einrasten.Schließen Sie außerdem die Kabel an der gleichen Stelle wieder an, an der Sie sie gelöst haben.

Starten Sie Ihren PC neu, nachdem Sie die Verbindungen wiederhergestellt haben, und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

8.Malware-Scan

Malware-Angriffe auf das System kann auch dazu führen, dass das System in den BSOD-Fehler wie unzugänglichen Boot-Gerät Fehler laufen.

Sie benötigen das Windows 10 Defender Antivirus-Programm oder ein anderes Antivirus- oder Anti-Malware-Programm auf Ihrem System, um den Fehler zu beheben.

Schritt 1.Klicken Sie auf die Tastenkombination Windows + I, um das Fenster Einstellungen zu öffnen.

Schritt 2.Navigieren Sie zum Fenster Update und Sicherheit und gehen Sie zur Registerkarte Windows-Sicherheit.

Schritt 3.Öffnen Sie das Fenster Viren- und Bedrohungsschutz.

Schritt 4.Wenn Ihr Computer von Viren oder Malware befallen ist, zeigt Windows 10 Defender das Ergebnis an.Sie können Schnell-, Voll- oder benutzerdefinierte Scans durchführen, um das System auf Viren oder Malware zu überprüfen.

Schritt 5.Starten Sie den PC neu.

9.System File Checker (SFC)-Scan ausführen

SFC oder System File Restore ist ein in Windows 10 integriertes Dienstprogramm zur Fehlerbehebung, das die Systemdateien überprüft, die möglicherweise beschädigt oder beschädigt sind.

Es ersetzt dann die beschädigten oder korrupten Dateien durch die korrekten Versionen.

Schritt 1.Klicken Sie auf die Windows-Taste und geben Sie "cmd" in das Suchfeld ein.

Schritt 2.Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, indem Sie auf "Als Administrator ausführen" klicken.

Schritt 3.Geben Sie im Terminal SFC/scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 4.Es kann einige Minuten dauern, bis der SFC den Vorgang abgeschlossen hat.Starten Sie den PC neu, sobald er fertig ist.

10.Externes Laufwerk abklemmen

Ein möglicher Grund für den Fehler Unzugängliches Startgerät in Windows 10 könnte das externe Speicherlaufwerk sein, das an das System angeschlossen ist.

LESEN :  Windows 11 Widgets funktionieren nicht

Siehe auch 4 Lösungen für AMD Radeon-Einstellungen, die sich nicht öffnen lassen

Manchmal neigen Menschen dazu, externe Flash-Laufwerke, Festplatten oder andere Speicherlaufwerke anzuschließen, wenn der Computer startet.Starten Sie also beim nächsten Mal zuerst Ihren PC normal und schließen Sie dann das externe Laufwerk an.

11.Windows 10 zurücksetzen

Dies ist die letzte Methode, die Sie ausprobieren können, wenn sich alle oben genannten Methoden für Sie als nutzlos erwiesen haben �?Ihr Windows 10-System auf die Standardeinstellungen zurücksetzen.

Schritt 1.Gehen Sie zu den Einstellungen und navigieren Sie zur Option Update und Sicherheit.

Schritt 2.Gehen Sie zur Wiederherstellungskonsole und wählen Sie Erweiterter Start.Wählen Sie nun "Jetzt neu starten".

Schritt 3.Es wird ein blauer Bildschirm mit einer Option zur Fehlerbehebung angezeigt.

Schritt 4.Klicken Sie innerhalb der Fehlerbehebungsoption auf die Option "Diesen PC zurücksetzen".

Schritt 5.Wählen Sie die Option "Meine Dateien behalten", um Windows 10 zurückzusetzen und gleichzeitig Ihre Dateien vor Verlust zu schützen.

Schritt 6.Das Fenster des Assistenten zum Zurücksetzen von Windows wird geöffnet.Folgen Sie nun den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Windows 10 erfolgreich zurückzusetzen.

Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern, aber er wird den Fehler "Unerreichbares Startgerät" sicher beheben.Starten Sie Windows neu, sobald das Zurücksetzen abgeschlossen ist.

Schlussfolgerung

Die unzugängliche Boot-Gerät oder den blauen Bildschirm Fehler tritt in der Regel aufgrund von beschädigten Gerätetreibern, beschädigte Systemdateien, fehlerhafte Festplatten oder problematische Windows-Updates.

Wir hoffen, dass die oben genannten Korrekturen bei der Behebung dieses Fehlers geholfen haben.

Sie können eine Systemwiederherstellung durchführen, wenn der Fehler "Unzugängliches Startgerät" in Windows nicht verschwindet.Die Systemwiederherstellung kann alle Dateien von Ihrem System löschen, wenn kein Wiederherstellungspunkt für die Datenwiederherstellung festgelegt wurde.

Sie können sich auch an den Kundendienst Ihres PC-Herstellers wenden, der Ihnen bei der Lösung dieses Problems helfen kann.

Häufig gestellte Fragen

Wie behebe ich den Fehler "Unerreichbares Startgerät"?

Sie können den Fehler "Unerreichbares Boot-Gerät" mit den folgenden Methoden beheben:
Kürzlich installierte Pakete entfernen
Entfernen Sie "Update Pending"Pakete
Gerätetreiber aktualisieren, um den Fehler zu beheben
Aktivieren des AHCI-Modus im BIOS
Prüfen Sie, ob die Festplatte beschädigt ist
Prüfen und entfernen Sie die problematische Hardware
Suche nach unsicheren Kabeln
Malware-Scan
System File Checker (SFC)-Scan ausführen
Externes Gerät abklemmen
Windows 10 zurücksetzen

Was ist die Ursache für ein unzugängliches Boot-Gerät?

Der Fehler tritt auf, wenn das System versucht, die Daten vor Beschädigung zu schützen.Dies könnte auf folgende Ursachen zurückzuführen sein
Beschädigte Windows-Registrierungsdateien
Treiberkonflikte zwischen der Hardware
Fehlerhaftes oder unterbrochenes OS-Upgrade
Beschädigte oder falsch konfigurierte Gerätetreiber
Probleme im BIOS
Schlecht oder lose angeschlossene Datenkabel innerhalb des Systems
Beschädigte Systemdaten
Malware-Angriff
Beschädigte Hardware (RAM oder Festplatte)

Wie behebt man die Reboot-Schleife des unzugänglichen Boot-Geräts?

Sie können die Neustartschleife für das nicht zugängliche Boot-Gerät beheben, indem Sie:
Zuletzt installierte Windows-Pakete entfernen
Entfernen Sie "Update Pending"Pakete
Aktualisieren Sie veraltete Treiber, um den Fehler zu beheben
Aktivieren Sie den AHCI-Modus im BIOS
Prüfen Sie, ob die Festplatte beschädigt ist

Kann Malware ein unzugängliches Boot-Gerät verursachen?

Malware-Angriffe auf das System kann auch dazu führen, dass das System in die BSOD-Fehler wie unzugänglichen Boot-Gerät Fehler laufen.
Sie benötigen das Windows 10 Defender Antivirus-Programm oder ein anderes Antivirus- oder Anti-Malware-Programm auf Ihrem System, um dieses Problem zu beheben.
Schritt 1.Klicken Sie auf die Taste Windows + I, um die App Einstellungen zu öffnen.
Schritt 2.Navigieren Sie zum Fenster Update und Sicherheit und wechseln Sie zur Registerkarte Windows-Sicherheit.
Schritt 3.Öffnen Sie das Fenster Viren- und Bedrohungsschutz.
Schritt 4.Wenn Ihr Computer mit Viren oder Malware infiziert ist, zeigt Windows Defender das Ergebnis an.Sie können Schnell-, Voll- oder benutzerdefinierte Scans durchführen, um das System auf Viren oder Malware zu überprüfen.

Empfohlene Artikel

alltofix