14 Lösungen für fltmgr.sys Blauer Bildschirm unter Windows 10

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Fltmgr.sys ist eine Win64 DLL (Treiber) Datei, bekannt als Microsoft Filesystem Filter Manager Datei mit der Dateiendung .sys.Es stellt sicher, dass sich alle Dateien, die sich derzeit auf der Festplatte befinden, in ihren jeweiligen Verzeichnissen befinden.

Der BSOD-Fehler (Blue Screen of Death) von fltmgr.sys tritt in Windows 10-Systemen aufgrund von Hardware-Problemen, beschädigten Treibern, veralteter Firmware oder anderen Software-Problemen wie Microsoft Office Access 2010-Update-Problemen auf.

Der Bluescreen-Fehler SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION (fltmgr.sys) ist ein Stoppfehler, der die Arbeit des Systems unterbricht, bevor weitere Schäden auftreten können.Wir haben 14 Lösungen zusammengestellt, die Ihnen bei der Behebung helfen.

14 Lösungen für fltmgr.sys BSOD Blauer Bildschirm unter Windows

  1. Abgesicherter Modus mit Netzwerkbetrieb aufrufen
  2. Windows Update in den Einstellungen ausführen
  3. Treiber im Geräte-Manager aktualisieren
  4. Junk-Systemdateien bereinigen
  5. Blue Screen Troubleshooter ausführen
  6. SFC /scannow in der Eingabeaufforderung ausführen
  7. Überprüfen Sie das Festplattenproblem auf zwei Arten
  8. Hardware-Probleme prüfen
  9. Sicherheitssoftware deinstallieren
  10. Systemwiederherstellung verwenden
  11. Ersetzen Sie die beschädigte fltmgr.sys
  12. Installieren Sie Microsoft Office Access neu, um den Fehler fltmgr.sys zu beheben
  13. Zurücksetzen des Betriebssystems
  14. Windows 10 reparieren, um fltmgr.sys Blue Screen Of Death Windows 10 zu beheben

Lösung 1: Abgesicherter Modus mit Netzwerkbetrieb

Das Aufrufen des abgesicherten Modus ist unerlässlich, wenn Sie einen BSOD fltmgr.sys-Fehler beheben.Damit können Sie herausfinden, ob die Ursache für den Bluescreen-Fehler bei Ihren Treibern und Standard-Systemkonfigurationen oder bei etwas anderem liegt.

Wenn ein Problem im abgesicherten Modus nicht auftritt, bedeutet dies, dass die Treiber und Systemkonfigurationen optimal sind, was Ihnen bei der Fehlerbehebung auf Ihrem PC helfen kann.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Schritt 1. AusschaltenIhren Computer, wenn er eingeschaltet ist.

Schritt 2.Drücken Sie dieMachtTaste auf Ihrem Computer, um ihn einzuschalten.Sobald das Windows-Logo erscheint, drücken Sie lange auf den Netzschalter und schalten Sie das Gerät wieder aus.Wiederholen Sie den Vorgang, bis dieAutomatische Reparatur vorbereitenBildschirm erscheint.

Schritt 3.Lassen Sie Windows seine Diagnose abschließen und klicken Sie aufErweiterte Optionensobald sie erscheint.

Schritt 4.Klicken Sie im nächsten Bildschirm aufFehlerbehebungund klicken Sie dann aufErweiterte Optionen.

Schritt 5.Wählen SieEinstellungen für die Inbetriebnahmeund klicken Sie dann aufNeustart.

Schritt 6.Klicken Sie im Startbildschirm auf die Zifferntaste auf der Tastatur nebenAbgesicherter Modus mit Netzwerkbetrieb aktivierenz.B., 5.

Schritt 7.Sobald der Computer hochgefahren oder im abgesicherten Modus mit Netzwerkbetrieb gestartet ist, überprüfen Sie, ob der Fehler fltmgr.sys weiterhin besteht.

Lösung 2: Windows Update in den Einstellungen ausführen

Microsoft veröffentlicht von Zeit zu Zeit kritische Updates für Windows 10. Diese Updates müssen auf Ihrem System installiert werden, um eine bessere Leistung mit behobenen Fehlern zu erhalten.

Schritt 1.PresseFenster + ITasten zusammen.

Schritt 2.Gehen Sie in dem geöffneten Fenster aufUpdate und Sicherheit.

Schritt 3.Drücken Sie dieNach Aktualisierungen suchenTaste.

Schritt 4.Es wird eine Liste der verfügbaren Updates angezeigt.Laden Sie sie herunter und installieren Sie sie mit demHerunterladenTaste.

Schritt 5.Sobald die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie aufJetzt neu startenund prüfen Sie, ob der Fehler in fltmgr.sys behoben ist.

Siehe auch 10 einfache Methoden zum Öffnen des Editors für lokale Gruppenrichtlinien in Windows

Fix 3: Treiber im Geräte-Manager aktualisieren

Beschädigte, veraltete oder fehlerhafte Treiber könnten höchstwahrscheinlich die Ursache für die fltmgr.sys BSOD-Fehler sein.Sie haben die Möglichkeit, den neuesten Treiber von der Website des Treiberherstellers herunterzuladen, oder Sie können Software wie Driver easy und DriverFix herunterladen.

Sie können die Software Driver easy oder DriverFix von deren Website herunterladen und sie dann ausführen, um Ihr System zu scannen.Es wird eine Liste von Treibern angezeigt, die aktualisiert werden müssen und die Sie dann herunterladen können.

Alternativ können Sie auch die neuesten Treiber von der Website des Treiberherstellers herunterladen und sie manuell installieren.Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Schritt 1.PresseFenster + XTasten zusammen und wählen SieGeräte-Manageraus der Liste.

LESEN :  Was können Sie tun, wenn der Alt-Druckbildschirm unter Windows 10 nicht funktioniert - So beheben Sie, dass der Alt-Druckbildschirm unter Windows 10 nicht funktioniert

Schritt 2.Navigieren Sie zu dem Treiber, von dem Sie glauben, dass er nicht richtig funktioniert, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ihn.

Schritt 3.Klicken Sie auf dasTreiber aktualisierenOption.

Schritt 4.Drücken Sie dieMeinen Computer nach Treibersoftware durchsuchenOptionsschaltfläche.Alternativ können Sie auch wählenAutomatische Suche nach aktualisierter Treibersoftwaredamit das System automatisch aktualisiert werden kann.Es kann jedoch vorkommen, dass es nicht richtig funktioniert.

Schritt 5.Gehen Sie zu dem Ordner, in den Sie den Treiber heruntergeladen haben, und wählen Sie ihn aus.

Schritt 6.Führen Sie die oben genannten Schritte für alle Treiber durch, die repariert werden müssen.

Fix 4: Junk-Dateien in der Windows-Registrierung bereinigen

Fltmgr.sys BSOD-Fehler können in Windows 10 aufgrund von fehlenden oder beschädigten Systemdateien oder Daten in der Windows-Registrierung auftreten.

Die Windows-Registrierung enthält wichtige Daten für den Betrieb von Treibern und sollte daher frei von Datenmüll sein.

Sie können die Registrierung manuell bereinigen oder zuverlässige Software für die Reinigung der Windows-Registrierung von vertrauenswürdigen und offiziellen Websites herunterladen.

Lösung 5: Blue Screen Troubleshooter ausführen

Microsoft bietet eine Komplettlösung zur Fehlerbehebung an, mit der Benutzer den Fehler selbst beheben können.Die Fehlerbehebung enthält Anweisungen auf dem Bildschirm, die Sie leicht befolgen können, um herauszufinden, was falsch ist, und es zu beheben.

Schritt 1.Drücken Sie gleichzeitigFenster + Izusammen, um die App Einstellungen zu öffnen.

Schritt 2.Navigieren Sie zumUpdate und SicherheitMenü.

Schritt 3.Blättern Sie zumFehlerbehebungim linken Fensterbereich.

Schritt 4.Klicken Sie auf der rechten Seite auf das SymbolFühren Sie die Fehlersuche ausum mit der Fehlersuche für Ihr Betriebssystem zu beginnen.

Lösung 6: SFC/scannow in der Eingabeaufforderung ausführen

System File Checker (SFC) ist ein Windows-Dienstprogramm, das Ihre Systemdateien scannt und repariert, wenn sie fehlen oder beschädigt sind.

Schritt 1.Tippen Sie auf dieWindowsSymbol auf Ihrer Tastatur und geben Siecmdin das Suchfeld ein.

Schritt 2.In derEingabeaufforderungklicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Option und wählen SieAls Administrator ausführen.

Schritt 3.Klicken Sie in der Eingabeaufforderung aufJa.

Schritt 4.Typsfc /scannowin die Befehlszeile des Eingabefensters ein.

Schritt 5.Lassen Sie den Befehl die Systemdateien scannen und reparieren.

Schritt 6.Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob die fltmgr.sys BSOD-Fehler behoben sind.

Fix 7: Festplattenproblem auf zwei Arten überprüfen

Ein beschädigtes Dateisystem könnte eine mögliche Ursache für den Bluescreen-Fehler fltmgr.sys sein.Sie können den Befehl CHKDSK oder MiniTool Partition Wizard verwenden, um die Dateifehler zu beheben.

Weg 1: CHKDSK ausführen

Alle Festplattenprobleme können mit CHKDSK behoben werden, auch die fehlerhaften Sektoren auf den Laufwerken.

Schritt 1.Tippen Sie auf dieWindowsSymbol auf Ihrer Tastatur und geben Siecmdin das Suchfeld ein.

Schritt 2.In derEingabeaufforderungOption, klicken Sie aufAls Administrator ausführen.

Schritt 3.Klicken Sie in der Eingabeaufforderung aufJa.

Schritt 4.Typchkdsk c: /f /rum die Datenträgerprüfung für das Laufwerk C: im Fenster der Eingabeaufforderung auszuführen.Sie können den Buchstaben C durch ein beliebiges anderes Laufwerk ersetzen, um dieses Laufwerk zu überprüfen.

Schritt 5.Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und starten Sie dann den Computer neu.Prüfen Sie, ob der BSOD-Fehler fltmgr.sys behoben ist oder nicht.

Siehe auch Was ist Agent.Exe und ist es sicher?- 10 einfache Lösungen

Weg 2: MiniTool Partition Wizard ausführen

MiniTool Partition Wizard ist ein hilfreiches Tool, das Ihnen hilft, die Integrität der auf Ihren Festplatten gespeicherten Dateien zu reparieren und wiederherzustellen.

Schritt 1.Gehen Sie zumMiniTool PartitionWebsite und laden Sie die Software herunter.

Schritt 2.Installieren Sie den Partitionsassistenten mit Hilfe der Anweisungen auf dem Bildschirm und führen Sie die Software dann aus.

LESEN :  Wie viel kostet es, einen Dateisystemfehler in der Fotos-App zu beheben - Warum tritt dieser Fehler auf-

Schritt 3.Öffnen Sie die Anwendung.Navigieren Sie auf der linken Seite zum MenüpunktDateisystem prüfenOption.

Schritt 4.Klicken Sie im geöffneten Fenster Dateisystem prüfen auf die SchaltflächeErkannte Fehler prüfen und behebenOptionsfeld und klicken Sie aufder StartTaste.

Schritt 5.Warten Sie, bis der Prozess abgeschlossen ist, und überprüfen Sie dann, ob der BSOD-Fehler fltmgr.sys behoben ist.

Fix 8: Hardware-Probleme prüfen

Externe Peripheriegeräte oder angeschlossene Geräte wie externe Festplatten, Bluetooth-Geräte, Drucker oder zweite Monitore können den Fehler fltmgr.sys BSOD verursachen.

Wenn diese Hardware defekt ist, kann der Computer nicht mehr so reagieren, wie er es möchte, und gibt daher einen fltmgr.sys-Fehler aus.

Sie können versuchen, diese Hardware mit Ausnahme der Maus und der Tastatur von Ihrem Gerät zu trennen, um zu prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Lösung 9: Sicherheitssoftware deinstallieren

Windows 10 verfügt über einen leistungsstarken Windows Defender, für den Microsoft von Zeit zu Zeit Sicherheits-Patches veröffentlicht.

Die SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION kann auftreten, wenn eine Sicherheitssoftware eines Drittanbieters auf Ihrem Gerät mit den Windows Defender-Vorgängen kollidiert.

Sie müssen diese Antiviren- oder Anti-Malware-Programme von Ihrem System entfernen, um den BSOD-Fehler zu beheben.

Schritt 1.Drücken Sie gleichzeitigStrg + Shift + Esc auf Ihrer Tastatur, um das Fenster Task-Manager zu öffnen.

Schritt 2.Führen Sie einen Bildlauf nach unten zu der derzeit ausgeführten Antiviren-Software durch und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

Schritt 3.Klicken Sie auf dasAufgabe beendenOption.

Schritt 4.PresseFenster + ITasten zum Öffnen derEinstellungenapp.

Schritt 5.Navigieren Sie zumAppsMenü und klicken Sie aufAnwendungen und Funktionenim linken Fensterbereich.

Schritt 6.Blättern Sie nach unten zu Ihrer Sicherheitssoftware und klicken Sie aufDeinstallieren Sie.

Schritt 7.Starten Sie Ihren Computer neu.

Lösung 10: Systemwiederherstellung verwenden

Die Systemwiederherstellung ist eine Methode zum Zurücksetzen des Windows-Systems auf einen beliebigen Wiederherstellungspunkt, einen "Schnappschuss" oder ein Sicherungsabbild des Geräts, das vor dem Auftreten des Fehlers fltmgr.sys SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION erstellt wurde.

Anmerkung:Bitte verwenden Sie diese Methode nicht, wenn Sie keinen Rücksetzpunkt, ein Backup-Image oder einen Schnappschuss auf Ihrem Gerät gespeichert haben, da sonst alle Daten verloren gehen.

Schritt 1.Drücken Sie dieWindowsSymboltaste auf Ihrer Tastatur, um dieStartMenü.

Schritt 2.EingabeSystemwiederherstellungim Suchfeld des Startmenüs und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 3.Navigieren Sie zumSystemwiederherstellungOption odereinen Systemwiederherstellungspunkt erstellenOption.

Schritt 4.Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort des Systemadministrators ein, da Sie zum Zurücksetzen des Geräts Administratorrechte benötigen.

Schritt 5.Wählen Sie im Fenster des Systemwiederherstellungsassistenten den Wiederherstellungspunkt aus, den Sie zurücksetzen möchten, und führen Sie die Anweisungen des Assistenten auf dem Bildschirm aus, um das Gerät wiederherzustellen.

Schritt 6.Sobald das Gerät wiederhergestellt ist, starten Sie das Windows-System neu und überprüfen Sie, ob der Fehler fltmgr.sys SYSTEM_SERVICE_EXCEPTION weiterhin besteht.

Fix 11: Ersetzen Sie die beschädigte fltmgr.sys

Wenn keine der vorangegangenen Lösungen funktioniert hat, können Sie versuchen, die beschädigte Datei fltmgr.sys zu ersetzen, die für Ihren PC und Ihr Betriebssystem geeignet ist.

Anmerkung:Dies ist ein aggressives Vorgehen und wird für Laien nicht empfohlen, da es Ihr System beschädigen kann, wenn es nicht korrekt ausgeführt wird.

Schritt 1.Identifizieren Sie die Windows-Version Ihres Systems und seine Architektur, z. B. 64-Bit oder 32-Bit, und dannherunterladendie Datei �?fltmgr.sys.

Schritt 2.Entpackendie heruntergeladene Datei undkopieren.die im Ordner vorhandene fltmgr.sys.

Schritt 3.Navigieren Sie nun zum Treiberordner, indem Sie dem Pfad folgen:C:\Windows\System32\Treiber.

Schritt 4.Löschen Sie die vorhandene Datei fltmgr.sys und fügen Sie die heruntergeladene Datei ein.

Siehe auch 12 Lösungen für "Windows kann keine Verbindung zu diesem Netzwerk herstellen"Fehler

Schritt 5.Starten Sie den Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Fix 12: Microsoft Office-Zugang neu installieren, um fltmgr.sys BSOD zu beheben

Die Neuinstallation von Microsoft Office Access ist eine der möglichen Lösungen, die Ihnen helfen können, diesen BSOD-Fehler zu beheben.Zunächst müssen Sie die vorhandene Access-Anwendung deinstallieren und dann neu installieren.

LESEN :  Warum lässt sich Dropbox nicht deinstallieren - Wie Sie das Problem beheben, damit Dropbox deinstalliert wird

Schritt 1.Drücken Sie gleichzeitigFenster + RTasten zusammen, um dielaufen.Dialogfeld.

Schritt 2.Typappwiz.cplin das Suchfeld neben der Bezeichnung Öffnen: ein.

Schritt 3.Drücken Sie dieEingabeTaste oder klicken Sie aufOK.

Schritt 4.Im Inneren derProgramme und FunktionenFenster, suchen SieMicrosoft Office Zugangund klicken Sie auf dasDeinstallieren Sieam oberen Rand.Alternativ können Sie auch mit der rechten Maustaste auf den Namen der Software klicken und im Menü Deinstallieren wählen.

Schritt 5.Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um Access und alle zugehörigen Dateien vollständig zu entfernen.

Schritt 6.Starten Sie den Computer neu und überprüfen Sie, ob der BSOD-Fehler in Ihrem Betriebssystem behoben ist.

Schritt 7.Öffnen Sie dieMicrosoft Download-CenterURL �?Herunterladen.

Schritt 8.Navigieren Sie zumMicrosoft Access 2010 LaufzeitAbschnitt.

Schritt 9.Nachdem Sie die gewünschte Sprache, z. B. Englisch, ausgewählt haben, klicken Sie auf die SchaltflächeHerunterladenTaste.

Schritt 10.Installieren Sie die Microsoft Access-Software, sobald der Download abgeschlossen ist, und starten Sie den Computer neu.

Lösung 13: Zurücksetzen des Betriebssystems

Angenommen, Sie haben kürzlich eine neue Software installiert oder Änderungen an der Windows-Registrierung des Betriebssystems vorgenommen.In einem solchen Fall ist es möglich, dass die Installation oder die Änderungen nicht wie geplant verlaufen sind.

Dies kann den BSOD-Fehler fltmgr.sys verursachen.Sie können diesen Fehler beheben, indem Sie Windows 10 mit der Option Zurücksetzen neu installieren.

Schritt 1.Tippen Sie auf dieWindowsSymbol oder die Starttaste, um dieStartMenü.

Schritt 2.Typdiesen PC zurücksetzenin der Suchleiste des Startmenüs und drücken Sieeingeben..

Schritt 3.In derWiederherstellungseinstellungenFenster, klicken Sie auf die SchaltflächeLos geht'sauf der rechten Seite des Fensters.

Schritt 4.Wählen Sie dieMeine Dateien aufbewahrenOption, um einen Datenverlust zu vermeiden.

Schritt 5.Klicken Sie auf dasLokale NeuinstallationOption und klicken Sie aufWeiter.

Schritt 6.Tippen Sie nun auf die Schaltfläche Zurücksetzen, um den Computer zurückzusetzen.Prüfen Sie nach Abschluss des Vorgangs, ob der Fehler behoben ist.

Fix 14: Windows 10 reparieren, um fltmgr.sys BSOD Windows 10 zu beheben

Als letztes Mittel müssen Sie Ihr Windows 10 reparieren, um den BSOD-Fehler zu beheben, da es einige schwerwiegende Ursachen für diesen Fehler gibt.

Es ist möglich, dass das System aufgrund einer schwerwiegenden Beschädigung, die durch einen Stromausfall, fehlerhafte Hardware oder Software, unsachgemäßes Herunterfahren oder einen Virenbefall verursacht wurde, nicht in der Lage ist, sich selbst zu reparieren.

Für diese Lösung benötigen Sie die Windows-Reparatur-CD, die mit dem Windows 10-System geliefert wurde.Legen Sie die CD ein und führen Sie sie aus, um alle fehlerhaften oder defekten Dateien zu reparieren und die Arbeitsgeschwindigkeit zu verbessern.

FAQs

Was ist die Aufgabe von FltMgr SYS?

Fltmgr.sys ist eine Win64 DLL (Treiber) Datei, bekannt als Microsoft Filesystem Filter Manager Datei mit der Dateierweiterung .sys.Es stellt sicher, dass sich alle Dateien, die sich derzeit auf der Festplatte Ihres Computers befinden, in ihren jeweiligen Verzeichnissen befinden.

Wie kann ich FltMgr in Windows 10 reparieren?

Windows Update ausführen
Treiber im Geräte-Manager aktualisieren
Junk-Dateien bereinigen
Blue Screen Troubleshooter ausführen
SFC /scannow in der Eingabeaufforderung ausführen
Überprüfen Sie das Festplattenproblem auf zwei Arten

Woran ist FltMgr gescheitert?

Der BSOD-Fehler (Blue Screen of Death) von fltmgr.sys tritt bei Windows 10-Computern aufgrund von Hardware-Problemen, beschädigten Treibern, veralteter Firmware oder anderen Software-Problemen wie Microsoft Office Access 2010-Update-Problemen auf.

Kann ich Watchdog Sys löschen?

Sie können versuchen, den Grafikkartentreiber zu deinstallieren, um die watchdog.sys BSOD-Fehler zu beheben.Windows installiert beim Neustart die korrekte Version neu.

alltofix