14 Wege zur Behebung des Fehlers -Bad Pool Caller- im blauen Bildschirm von Windows

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Was ist ein Bad Pool Caller Fehler?

Der Fehler Bad Pool Caller ist eine Art Blue Screen of Death (BSOD), der mit dem Stop-Fehlercode 0x000000C2 einhergeht.

Im "Datenpool" speichert das Windows-Betriebssystem eine Sammlung der benötigten Dateien.Außerdem ermöglicht der "Datenpool" Ihrem Computer, alle benötigten Dateien jederzeit zu lesen.Ihr Windows-Rechner ist jedoch nicht in der Lage, eine bestimmte Datei oder bestimmte Einstellungen zu lesen.

Ihr Computer fordert Ressourcen an, die entweder nicht verfügbar oder nicht vorhanden sind oder derzeit von anderen Threads verwendet werden.Wenn der Fehler "Bad Pool Caller" auf Ihrem Windows 10/8/7 PC angezeigt wird, bedeutet dies, dass ein Thread in Ihrem Prozessor eine fehlerhafte Pool-Anfrage gestellt hat.

Das Problem des blauen Bildschirms von Bad Pool Caller ist wie viele andere Fehler des blauen Bildschirms von Windows.Er führt zu einem Absturz des Windows-Systems und Sie müssen Ihren Computer neu starten, um weiteren Schaden zu vermeiden.

Lösungen zur Behebung des Fehlers "Bad Pool Caller" unter Windows 10

  1. Starten Sie Ihren Computer neu
  2. Aktualisieren Sie Ihre Treiber
  3. Den SFC-Scan ausführen
  4. Prüfen Sie die Festplatte
  5. Festplatte prüfen und reparieren mit CHKDSK
  6. Windows 10 System aktualisieren
  7. Entfernen Sie Ihre Antivirus/Firewall
  8. Die BSOD-Fehlerbehebung ausführen
  9. Überprüfen Sie Ihre Hardware
  10. Kürzlich installierte Hardware oder Software deinstallieren
  11. Verwenden Sie die "Windows-Speicherdiagnose" und prüfen Sie RAM-Fehler
  12. Fehler "Bad Pool Caller" beheben.
  13. Prüfen Sie Ihr Modem
  14. System wiederherstellen, um den Fehler "Bad Pool Caller" zu beheben.

1.Starten Sie Ihren Computer neu

Der erste Schritt besteht darin, den Computer neu zu starten, um zu sehen, ob das Problem des blauen Bildschirms von Bad Pool Caller dadurch gelöst werden kann.Wenn der Neustart den Fehler nicht behebt, versuchen Sie die folgenden Schritte.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

  • Klicken Sie in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms auf die Schaltfläche Start.Alternativ können Sie auch die Windows-Taste auf Ihrer Tastatur drücken.
  • Wählen Sie das Energiesymbol.Direkt über dem Start-Symbol befindet sich das Power-Symbol.
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihren Computer in den Ruhezustand zu versetzen, neu zu starten oder herunterzufahren, wenn Sie den Netzschalter drücken.

2.Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Als Erstes werden wir einige Gerätetreiber unseres Systems aktualisieren.Einer der Gerätetreiber Ihres Systems ist höchstwahrscheinlich beschädigt oder weist einen Fehler auf, der die Abstürze verursacht.Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre Gerätetreiber zu aktualisieren.

  • Öffnen Sie den Geräte-Manager (klicken Sie auf Start, geben Sie "Geräte-Manager" in das Suchfeld ein und drücken Sie dann die Eingabetaste).
  • Erweitern Sie zuerst den Grafikkartentreiber, dann die Netzwerk- und Audiotreiber.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät, wählen Sie Eigenschaften, gehen Sie zur Registerkarte Treiber und notieren Sie Datum und Version des Treibers.
  • Suchen Sie nun im Internet nach einem aktualisierten Treiber.
  • Speichern Sie diesen Treiber auf Ihrem Computer, indem Sie ihn herunterladen.
  • Kehren Sie zum Geräte-Manager zurück, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das "Gerät" und wählen Sie Treiber aktualisieren.Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Aktualisierung abzuschließen.
  • Starten Sie Ihren Computer neu, nachdem der Treiber aktualisiert wurde.
  • Beobachten Sie Ihr Gerät, um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.
  • Wenn das Problem des schlechten Poolanrufers weiterhin besteht, versuchen Sie die nächste Lösung.

3.Den SFC-Scan ausführen

SFC Scannow ist ein weiteres kostenloses Windows-Programm, das Sie verwenden können, um den Bad Pool Caller Error Windows 10/8/7 zu beheben.

SFC Scannow ist eine in Windows integrierte Befehlszeilenanwendung, die beschädigte oder fehlende Systemdateien finden und reparieren kann.

  • Geben Sie "cmd" in das Suchfeld des Fensters ein.Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf die Option Eingabeaufforderung und wählen Sie "Als Administrator ausführen".
  • Geben Sie SFC /scannow in das erscheinende schwarze Fenster ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Mit diesem Befehl werden alle Systemdateien in Windows 10 gescannt.Alle Dateien, bei denen ein Problem auftritt, werden durch eine zwischengespeicherte Kopie ersetzt, die in einem komprimierten Ordner unter Prozent WinDir Prozent System32dllcache untergebracht ist.
  • Starten Sie Ihr System neu, sobald der Scan abgeschlossen ist.

Siehe auch 10 Lösungen für Windows-Updates, die beim Herunterladen bei 0 % hängen bleiben

4.Prüfen Sie die Festplatte

Beschädigte Dateien auf Ihrer Festplatte können BSoD-Probleme verursachen, und es wird empfohlen, einen chkdsk-Scan durchzuführen, um das Problem zu lösen.Um einen chkdsk-Scan auszuführen, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Rufen Sie die Seite Erweiterter Start auf (Starten Sie den Computer neu, während Sie die Umschalttaste gedrückt halten).
  • Wählen Sie Problembehandlung und dann "Erweiterte Optionen" aus dem Dropdown-Menü.
  • Wählen Sie Eingabeaufforderung aus dem Dropdown-Menü.
  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie die folgenden Zeilen ein
    • bootrec.exe /rebuildbcd
LESEN :  Was ist der Direct3d-Fehler von Diablo 2 – Wie kann ich den Direct3d-Fehler von Diablo 2 unter Windows 10 beheben-

(eingeben)

  • bootrec.exe /fixmbr

(eingeben)

  • bootrec.exe /fixboot

(eingeben)

5.Festplatte prüfen und reparieren mit CHKDSK

Ein "Blue Screen of Death", wie z. B. das BSOD-Problem "Bad Pool Caller", tritt wahrscheinlich auf, wenn die Festplatte Ihres Computers defekt ist oder einige Fehler aufweist.Sie können eine andere kostenlose, in Windows integrierte Anwendung, "CHKDSK", verwenden, um Festplattenfehler zu überprüfen und zu beheben, um festzustellen, ob die Festplatte Ihres Computers Fehler aufweist.Schauen Sie sich die nachstehenden Anweisungen an.

  • Um die Eingabeaufforderung als Administrator zu öffnen und auszuführen, geben Sie cmd in das Startmenü ein und drücken Sie Strg + Umschalt + Eingabe.
  • Geben Sie im Befehlsfenster den angegebenen Befehl ein:
    • chkdsk X: /f /r
  • Ersetzen Sie "X" durch den Buchstaben der Festplattenpartition, die Sie überprüfen möchten.
  • Drücken Sie die Eingabetaste.Die Windows-Befehlszeilenanwendung CHKDSK beginnt mit der Überprüfung und Korrektur von Dateisystemproblemen.
  • Prüfen Sie, ob die Festplatte fehlerhafte Sektoren aufweist.

6.Windows 10 System aktualisieren

Inkompatible Hardware oder Software kann ebenfalls das Problem des blauen Bildschirms von Windows 10 Bad Pool Caller verursachen.So kann es beispielsweise sein, dass die Hardware oder Software Ihres Computers nicht mit dem Betriebssystem übereinstimmt.Dies kann zu verschiedenen Blue-Screen-of-Death-Problemen führen, z. B. dem Fehler Bad Pool Caller.

Vergewissern Sie sich, dass die Hardware und Software vollständig mit dem Betriebssystem Windows 10/8/7 kompatibel sind.Sie können Ihr PC-System aktualisieren, indem Sie nach neuen Windows-Updates suchen.

  • Wählen Sie in der unteren linken Ecke die Schaltfläche Start (Windows).
  • Wählen Sie das Windows-Symbol aus dem Menü.
  • Rufen Sie das Einstellungsmenü auf (Zahnradsymbol).
  • Wählen Sie die Option Update & Sicherheit.
  • Wählen Sie in der linken Seitenleiste die Registerkarte Windows Update (runde Pfeile)
  • Suchen Sie nach Updates, indem Sie auf die Schaltfläche Nach Updates suchen klicken.Der Download wird automatisch gestartet, sobald ein Update verfügbar ist.
  • Sie müssen Windows neu starten, um die Aktualisierung abzuschließen, aber Sie können dies auch später tun, wenn es nicht dringend ist. (Beachten Sie, dass Ihr System bis zum Neustart nicht über die neuesten Updates verfügt).

7.Entfernen Sie Ihre Antivirus/Firewall

Blue Screen of Death"-Fehler können auch durch Antivirenprodukte von Drittanbietern verursacht werden, die von einer bösartigen Website heruntergeladen wurden.Deinstallieren Sie die Antivirus-Firewall, um das Problem zu lösen.

Die Firewall-Produkte von Malwarebytes, ESET, Trend, McAfee und Comodo haben alle dieses Problem, wie von Anwendern berichtet wurde.Wenn Sie diese Antivirenprodukte auf Ihrem Computer installiert haben, sollten Sie sie deinstallieren, um den Bluescreen-Fehler zu beheben.Windows 10 enthält eine integrierte Schutzsoftware namens Windows Defender.Ihr Computer wird nicht völlig ungeschützt sein.

Antiviren-Scan durchführen

Malware oder Vireninfektionen, die Systemdateien und -daten kontaminieren können, können ebenfalls den BSOD-Fehler Bad Pool Caller verursachen.Sie können einen Virenscan mit seriöser Antivirensoftware durchführen, um festzustellen, ob Ihr Computer mit Ransomware oder Viren infiziert ist.Reinigen und entfernen Sie sie dann, um Ihren Computer gesund zu erhalten.

8.Die BSOD-Fehlerbehebung ausführen

Sie können auch das in Windows 10 integrierte Tool zur Problembehandlung verwenden, um BSOD-Probleme zu beheben und Bad Pool Caller-Fehler zu beheben.

  • Sie können zu den Einstellungen gehen, nachdem Sie auf Start geklickt haben.
  • Gehen Sie zur Fehlerbehebung auf die Registerkarte Update und Sicherheit und klicken Sie auf Fehlerbehebung.
  • Entdecken Sie die Option "Blauer Bildschirm".Blättern Sie in der Liste auf der rechten Seite nach unten.
  • Um die Fehlerbehebung auszuführen, klicken Sie darauf und dann auf Fehlerbehebung ausführen.
  • Außerdem beginnt die Windows BSOD-Problembehandlung mit der Behebung von Problemen, die zu einem unerwarteten Anhalten oder Neustart von Windows führen.
  • Überprüfen Sie nach Abschluss der Fehlerbehebungsschritte für den blauen Bildschirm, ob der Fehler Windows 10 Bad Pool Caller BSOD 0x000000C2 behoben wurde.

9.Überprüfen Sie Ihre Hardware

Nach Angaben von Benutzern werden diese Arten von Fehlern häufig durch Hardwarefehler verursacht. Überprüfen Sie also Ihre Hardware, wenn der blaue Bildschirm "Bad Pool Caller" unter Windows 10 auftritt.

Die Benutzer gaben an, dass das Problem nach dem Auffinden und Ersetzen der beschädigten Hardware behoben war.In den meisten Fällen war es der Arbeitsspeicher oder eine Hauptplatine.

Siehe auch 12 Lösungen für das Problem "PC schaltet sich ein, aber keine Anzeige oder Signaltöne

Die Überprüfung Ihres RAM ist einfach, und Sie müssen nur jedes RAM-Modul einzeln testen, bis Sie das beschädigte Modul identifizieren.

Jede Hardwarekomponente kann dieses Problem hervorrufen.Wenn Sie gerade eine neue Hardware installiert haben, sollten Sie diese deinstallieren oder ersetzen.Sie ist möglicherweise nicht mit Ihrem PC kompatibel.

10.Kürzlich installierte Hardware oder Software deinstallieren

Der Bad Pool Caller Einige kürzlich installierte problematische Anwendungen könnten die Ursache für den blauen Bildschirm von Windows 10 sein.Wenn Sie kürzlich neue Software oder Hardware auf Ihrem Windows 10/8/7-Computer installiert haben, sollten Sie diese zunächst deinstallieren.

LESEN :  Warum kann ich auf meinem Windows 10-Computer nicht mit anderen Personen kommunizieren - Was sind einige häufige Kommunikationsfehler unter Windows 10-

Entfernen Sie es aus dem Startmenü.

  • Wählen Sie Start und suchen Sie in der angezeigten Liste nach der Anwendung oder dem Programm.
  • Wählen Sie Deinstallieren, indem Sie die App gedrückt halten (oder mit der rechten Maustaste darauf klicken).

Deinstallieren Sie auf der Seite Einstellungen

  • Nachdem Sie Start ausgewählt haben, gehen Sie zu Einstellungen und dann zu Apps.
  • Suchen Sie im Fenster der App nach "Apps & Funktionen".
  • Wählen Sie Deinstallieren, nachdem Sie die App ausgewählt haben, die Sie deinstallieren möchten.

Entfernen Sie es aus der Systemsteuerung (für Programme)

  • Geben Sie Systemsteuerung in das Suchfeld der Taskleiste ein und wählen Sie sie aus den Ergebnissen aus.
  • Wählen Sie "Programme" und dann "Programme und Funktionen".
  • Wählen Sie Deinstallieren oder Deinstallieren/Ändern, indem Sie die Software, die Sie deinstallieren möchten, gedrückt halten (oder mit der rechten Maustaste anklicken).

Die vorhergehenden Lösungen sind einfache Wege, um den Fehler Bad Pool Caller 0x000000C2 auf dem blauen Bildschirm zu beheben.Wenn dies nicht funktioniert, sollten Sie die unten aufgeführten erweiterten Maßnahmen ausprobieren.

11.Verwenden Sie die "Windows-Speicherdiagnose" und prüfen Sie RAM-Fehler

Ein Problem mit dem Arbeitsspeicher des Computers könnte auch die Ursache für den Fehler Bad Pool Caller in Windows 10/8/7 sein.Probleme mit dem Arbeitsspeicher können dazu führen, dass Ihr Computer Daten verliert oder sich ganz abschaltet.Um festzustellen, ob es Probleme mit dem physischen Speicher Ihres Computers gibt, verwenden Sie das integrierte Windows-Dienstprogramm "Windows-Speicherdiagnose".Die einzelnen Schritte werden im Folgenden beschrieben.

  • Um den Windows-Ausführungsdialog zu öffnen, drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows + R.
  • Geben Sie dann in das Feld Ausführen die Datei mdsched.exe ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Windows-Speicherdiagnoseprogramm zu starten.
  • Dann können Sie die vorgeschlagene Option wählen: Sofort neu starten und nach Problemen suchen (empfohlen).
  • Der Computer wird neu gestartet und führt eine Speicherprüfung durch.Bitte haben Sie etwas Geduld, während das Prüfverfahren abgeschlossen wird.Es kann bis zu zehn Minuten dauern, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Bei der Durchführung des RAM-Tests können Sie überprüfen, ob Speicherfehler vorhanden sind.Eine neue Computerspeicherkarte kann installiert werden.

Wenn es keine Fehler identifiziert, versuchen Sie die anderen Lösungen in diesem Artikel, um den Bad Pool Caller Error unter Windows 10/8/7 zu beheben.

12.Stellen Sie Ihr System wieder her, um den Fehler "Bad Pool Caller" zu beheben.

Wenn die vorstehenden Alternativen den Fehler Bad Pool Caller in Windows 10 nicht beheben können, können Sie die Systemwiederherstellung in Windows 10 verwenden, um Ihren Computer in einen früheren Arbeitszustand zurückzusetzen.

Wählen Sie Start -> Einstellungen -> Update & Sicherheit -> Wiederherstellung aus dem Startmenü.

Klicken Sie unter Erweitertes Starten auf das Symbol Jetzt neu starten.

Ihr Computer wird neu gestartet und Sie können die erweiterten Startoptionen von Windows 10 verwenden.

Wählen Sie auf der Registerkarte "Erweiterte Optionen" die Option Systemwiederherstellung.Geben Sie dann Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.Um eine Systemwiederherstellung in Windows 10 durchzuführen, folgen Sie den Anweisungen zur Auswahl eines Systemwiederherstellungspunkts.

Das Problem des schlechten Poolanrufers sollte nach einer Systemwiederherstellung behoben sein.

13.Prüfen Sie Ihr Modem

Einige Nutzer berichteten über Probleme mit Huawei-Modems.Das Modem war so eingestellt, dass es als Netzwerkadapter fungierte, was den Fehler BAD POOL CALLER BSoD verursachte.

Um dieses Problem zu beheben, verwenden Sie die mit Ihrem Modem gelieferte Software, um es als Modem einzurichten.Schalten Sie dann einfach die Verbindung von NDIS auf RAS um, und Sie sollten das Problem schnell beheben können.

14.System wiederherstellen, um den Fehler "Bad Pool Caller" zu beheben

Um Bad Pool Caller Windows 10/8/7 zu beheben, können Sie Ihren Rechner auch neu starten.Das Zurücksetzen eines Computers hingegen löscht alle installierten Programme.Es steht Ihnen frei, Ihre eigene Entscheidung zu treffen.

  • Start, dann Einstellungen bis "Update & Sicherheit".Erholung.Klicken Sie dann unter Diesen PC zurücksetzen auf Erste Schritte.
  • Wählen Sie zwischen zwei Optionen für ein Zurücksetzen: Meine Dateien behalten oder Alles entfernen.
  • Sie können die Option Meine Dateien behalten wählen, wenn Sie die Festplatte des Computers nicht löschen, aber Ihre Dateien und Ordner behalten möchten.

Was ist die Ursache für den Fehlercode Bad Pool Caller?

Dateibeschädigung aufgrund einer Softwareänderung

Die Beschädigung von Dateien infolge einer Softwareaktualisierung ist eine der häufigsten Ursachen für den Blue Screen of Death.Die Systemkonfiguration, die zum Anhalten des blauen Bildschirms 0x000000c2 führt, kann durch unsachgemäße Softwareinstallation oder -deinstallation beschädigt werden.

LESEN :  Aktivieren oder Deaktivieren des Befehlsfelds -Ausführen- in Windows 10

Siehe auch Was ist Unsecapp.exe und ist es sicher?

Wenn Sie vor kurzem neue Software auf Ihrem Computer installiert haben, versuchen Sie, diese zu deinstallieren und alle beschädigten Dateien zu löschen.Vielleicht ist der Konfigurationscode der Software nicht kompatibel.

Defekter Gerätetreiber

Der fehlerhafte Gerätetreiber könnte die Ursache für den Bluescreen-Fehler bad_pool_caller sein.Ein beschädigter Gerätetreiber kann eine Vielzahl von Problemen auf einem Windows-Rechner verursachen.Sie können versuchen, den Gerätetreiber zu finden, der das Problem verursacht, und ihn reparieren.

Malware-Infektion

Eine Malware-Infektion liegt vor, wenn eine bösartige Anwendung die Daten Ihres Computers infiziert.Dazu gehören Systemdateien und Daten, die auf einer Festplattenpartition gespeichert sind.Der Vorgang findet im Hintergrund des Computers statt, ohne dass der Benutzer davon etwas mitbekommt.

Die Malware infiziert Systemdateien, die für eine reibungslose Systemleistung erforderlich sind.Es kann der blaue Bildschirm bad pool caller 0x00000c2 erscheinen.

Ungültige Einträge in der Registrierung

Die Werte aller an den Computer angeschlossenen Software- und Hardwarekomponenten werden in der Registrierung des Betriebssystems Windows gespeichert.In Sekundenschnelle kann ein falscher Registrierungseintrag Ihr Windows ruinieren.

Zum Beispiel, frustriert durch den 0x00000c2 bad pool caller auf dem blauen Bildschirm.Dieser Fehler ist sehr wahrscheinlich auf fehlerhafte Registrierungseinträge zurückzuführen.Sie können mit einem Programm eines Drittanbieters versuchen, den ungültigen Zugang zu finden.

RAM-Korruption

Der Fehler "Bad Pool Caller" auf dem blauen Bildschirm kann auch durch fehlerhaftes RAM verursacht werden.Der Nur-Lese-Speicher hingegen ist nur für die Lese- und Schreibvorgänge zuständig.

Wenn also ein Fehler auftritt, hat dies einen nachteiligen Einfluss auf Ihr System und verursacht Probleme wie z. B. einen schlechten Pool Caller.Sie können diesen Fehler vermeiden, indem Sie Ihren Arbeitsspeicher durch einen funktionierenden ersetzen.

Unsachgemäßes Herunterfahren des Computers

Der Fehler Blue Screen, ein fehlerhaftes Herunterfahren kann auch einen schlechten Pool Caller 0x00000c2 verursachen.Wenn Sie den Computer von der Stromquelle trennen, speichert der Computer keine Änderungen, die während der Benutzung vorgenommen wurden.Es kann auch zu Fehlern wie einer beschädigten Partition führen.

Wie man verlorene Daten auf Windows 10/8/7 nach Bad Pool Anrufer Fehler wiederherstellen

MiniTool Power Data ist ein Datenrettungsprogramm, das zu 100 Prozent sauber ist.Es kann mühelos verlorene Daten oder Dateien, die versehentlich auf einem Windows 10/8/7 PC gelöscht wurden, wiederherstellen.

Mit dieser kostenlosen Software zum Wiederherstellen von Dateien können Sie Daten von Ihrer lokalen Festplatte, externen Festplatte, USB-Laufwerk, SD-Karte, SSD und anderen Speichergeräten wiederherstellen.

  • Wählen Sie das Gerät, von dem Sie Daten abrufen möchten.
  • Sie können sehen, dass "Dieser PC" ausgewählt wird.Dies ist die Standardeinstellung.
  • Wenn Sie auf die Schaltfläche Scannen klicken, werden die Daten des ausgewählten Laufwerks sofort gescannt.
  • Überprüfen Sie das Ergebnis der Wiederherstellung, um zu sehen, ob Ihre Dateien wiederhergestellt wurden.
  • Wenn der Datenscan abgeschlossen ist, werden alle Daten auf der Festplatte angezeigt, einschließlich gelöschter und verlorener Dateien.
  • Sie können die Scanergebnisse durchsehen, um benötigte Dateien und Verzeichnisse zu finden und zu untersuchen.
  • Sie können auch die Symbole Suchen oder Filtern in der Symbolleiste verwenden, um Dateien nach Name, Erweiterung oder anderen Kriterien zu suchen oder zu filtern.
  • Speichern Sie die Dateien, die Sie wiederhergestellt haben.
  • Wenn Sie wichtige Dateien aufgrund des Bad Pool Caller Blue Screen Fehlers auf Windows 10/8/7 verloren haben, können Sie diese mit diesem Programm schnell wiederherstellen.

Schlussfolgerung

Ein weiterer BSOD-Fehler, der aus einer Vielzahl von Gründen auftreten kann, ist BAD POOL CALLER.Auch hier empfehlen wir die Verwendung einer Datenwiederherstellungssoftware, um Daten von einem abgestürzten oder nicht mehr startfähigen Windows-PC wiederherzustellen.

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Bad pool caller?

Der Fehler Bad Pool Caller ist eine Art Blue Screen of Death (BSOD), der häufig mit dem Stop-Fehlercode 0x000000C2 einhergeht.Wenn der Fehler Bad Pool Caller BSOD auf Ihrem Windows 10/8/7 PC angezeigt wird, bedeutet dies, dass ein Thread in Ihrem Prozessor eine fehlerhafte Pool-Anfrage gestellt hat.

Ist der blaue Bildschirm von Windows schlecht?

Probleme mit der Hardware Ihres Computers oder Probleme mit der Hardware-Treibersoftware sind die häufigsten Ursachen für blaue Bildschirme.
Wenn Windows beispielsweise einen "STOP-Fehler" feststellt, erscheint ein blauer Bildschirm.Als Folge dieses schwerwiegenden Fehlers wird Windows abstürzen und nicht mehr funktionieren.

Was ist die Ursache für den schwarzen Bildschirm des Todes?

Überhitzung, Update-Probleme, ein Problem mit der Stromversorgung und Software- oder Treiberfehler sind mögliche Ursachen für den Black Screen of Death (BSOD). Glücklicherweise lässt er sich in den allermeisten Fällen reparieren.

Empfohlene Artikel

alltofix