Behebung der hohen Speichernutzung von searchindexer.exe in Windows 10 [Schritte]

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Was ist das Problem "searchindexer.exe hohe Speichernutzung" in Windows 10?

In diesem Artikel werden wir folgende Themen behandelnSo beheben Sie das Problem der hohen Speichernutzung von searchindexer.exe in Windows 10. Sie erhalten eine Anleitung mit einfachen Schritten/Methoden zur Lösung des Problems.Lassen Sie uns die Diskussion beginnen.

'searchindexer.exe':searchindexer.exe ist eine rechtmäßige ausführbare Datei, die mit dem Windows Search Service verbunden ist und zum Microsoft Windows Betriebssystem gehört.Es ist für die Indizierung Ihrer Dokumente, Dateien, Ordner usw. für die Windows-Suche konzipiert.Es ist im Wesentlichen die Windows-Dateisuchmaschine, die beim Funktionieren von Windows-Funktionen wie der Suche im Startmenü, der Suche im Datei-Explorer usw. hilft.

Mehrere Nutzer berichteten jedoch, dass sie mitsearchindexer.exe hoher Speicherverbrauch, searchindexer.exe funktioniert nichtProblem auf Windows 10/8/7-Computern, wenn sie versuchten, die Windows-Suchfunktionen zu verwenden.Dieses Problem zeigt an, dass Sie die Windows-Suche nicht verwenden können.Wenn Sie öffnen 'Task Manager' app in Windows PC, um zu überprüfen, welche app verursacht hohe CPU / Disk usage, können Sie erleben searchindexer.exe hohe Speichernutzung Problem.

Es könnte mehrere Gründe für das Problem geben, einschließlich der Beschädigung von Systemdateien oder der Registrierung, Malware- oder Vireninfektionen im Computer, die kürzliche Wiederherstellung des Suchindexes oder das versehentliche Löschen des Indexdatenordners und andere Windows-Probleme.Es ist möglich, das Problem mit unserer Anleitung zu beheben.Lassen Sie uns die Lösung finden.

Wie behebt man das Problem der hohen Speichernutzung von searchindexer.exe in Windows 10?

Methode 1: Nicht funktionierende searchindexer.exe mit 'PC Repair Tool' reparieren

PC Repair Tool" ist ein einfacher und schneller Weg, um BSOD-Fehler, DLL-Fehler, EXE-Fehler, Probleme mit Programmen/Anwendungen, Malware- oder Virenprobleme, Systemdateien oder Registrierungsprobleme und andere Systemprobleme mit nur wenigen Klicks zu finden und zu beheben.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

LESEN :  Was ist ein slui exe-Fehler - Wie haben Sie den Fehler zuerst bemerkt

PC-Reparatur-Tool herunterladen

Methode 2: Neustart des Windows-Suchdienstes

Eine Möglichkeit, das Problem zu beheben, besteht darin, den Windows-Suchdienst auf Ihrem Computer neu zu starten.

Schritt 1: Öffnen Sie die Anwendung "Dienste" in Windows PC über das Windows-Suchfeld

Schritt 2: Suchen Sie den Dienst "Windows Search" und doppelklicken Sie darauf, um seine "Eigenschaften" zu öffnen.Wählen Sie im Dropdown-Menü "Starttyp" die Option "Deaktiviert" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Stopp". Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Übernehmen > Ok", um die Änderungen zu speichern und den Computer neu zu starten.

Schritt 3: Öffnen Sie nach dem Neustart erneut die Eigenschaften von "Windows-Suche", wählen Sie "Automatisch" aus dem Dropdown-Menü "Starttyp" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Start" im Abschnitt "Dienststatus".

Methode 3: Reduzieren Sie die Menge der indizierten Daten

Schritt 1: Um die "Indizierungsoptionen" zu öffnen, drücken Sie in der Taskleiste auf "Cortana" und geben Sie "Indizierung" in das Suchfeld ein.Klicken Sie auf "Indizierungsoptionen" in den angezeigten Ergebnissen, um sie zu öffnen

Schritt 2: Drücken Sie die Schaltfläche "Ändern", um das Fenster "Indizierte Orte" zu öffnen.

Schritt 3: Klicken Sie auf den Pfeil neben dem "C: Laufwerk", um die Ordner zu erweitern.Jetzt können Sie einige der Kontrollkästchen deaktivieren, um den indizierten Ort zu entfernen

Schritt 4: Klicken Sie abschließend im Fenster Indizierte Orte auf die Schaltfläche "Ok", schließen Sie das Fenster Indizierungsoptionen und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Methode 4: Wiederhergestellter Index in Windows PC

Schritt 1: Öffnen Sie "Indizierungsoptionen" mit der oben beschriebenen Methode.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ändern", heben Sie die Auswahl aller ausgewählten Speicherorte außer "C: Drive" auf und klicken Sie auf die Schaltfläche "Ok".

LESEN :  Wie behebe ich das Problem, dass Razer Synapse 2 meine Geräte nicht erkennt – Was könnte dazu führen, dass Razer Synapse 2 meine Geräte nicht erkennt-

Schritt 3: Klicken Sie auf die Schaltfläche "Erweitert", um die Registerkarte zu öffnen, und klicken Sie auf der Registerkarte "Indexeinstellungen" auf die Schaltfläche "Neu erstellen".Daraufhin wird das Dialogfeld geöffnet. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche "Ok", um zu bestätigen und den Index neu zu erstellen.

Methode 5: Deaktivieren der Search Indexer-Funktion

Schritt 1: Öffnen Sie die Anwendung "Windows-Funktionen" über das Windows-Suchfeld auf dem Windows-PC

Schritt 2: Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Windows-Suche", und klicken Sie auf die Schaltfläche "Ok", um die Änderungen zu speichern.Starten Sie anschließend den Computer neu und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Methode 6: SFC-Scan und DISM-Scan durchführen

Sie können SFC-Scan und DISM-Scan in Windows-Computer, um die Korruption in Systemdateien und System-Image zu reparieren, um zu beheben laufen.

Schritt 1: Geben Sie "cmd" in das Windows-Suchfeld ein und drücken Sie die Tasten "Shift + ENTER" auf der Tastatur, um die "Eingabeaufforderung als Administrator" zu öffnen.

Schritt 2: Geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie nach jeder Zeile die Eingabetaste, um sie auszuführen

Sfc /scannow

sfc /scannow /offbootdir=c:\ /offwindir=c:\windows

Deaktivieren /Online /Bild aufräumen /Gesundheit prüfen

Entfernen /Online /Bild bereinigen /ScanHealth

Deaktivieren /Online /Bild aufräumen /Gesundheit wiederherstellen

Entfernen /Image:C:\offline /Cleanup-Image /RestoreHealth /Source:c:\test\mount\windows

Deaktivieren /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth /Quelle:c:\test\mount\windows /LimitAccess

Schritt 3: Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Schlussfolgerung

Ich bin sicher, dieser Beitrag hat Ihnen geholfenWie behebt man searchindexer.exe hohe Speichernutzung, searchindexer.exe funktioniert nicht in Windows 10mit mehreren einfachen Schritten/Methoden.Sie können unsere Anweisungen dazu lesen und befolgen.Das ist alles.Wenn Sie Anregungen oder Fragen haben, schreiben Sie bitte in das Kommentarfeld unten.

LESEN :  Wie kann ich Probleme mit Surfshark beheben - Warum funktioniert Surfshark möglicherweise plötzlich nicht mehr-

alltofix