Deaktivieren von Treiber-Updates Windows 10 [Schritte]

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Tipps zum Deaktivieren von Treiber-Updates Windows 10:

In diesem Beitrag werden wir über folgende Themen sprechenDeaktivieren von Treiber-Updates Windows 10. Hier werden Sie mit einfachen Schritten/Methoden dazu angeleitet.Lassen Sie uns die Diskussion beginnen.

Automatischer Treiber-Update-Mechanismus in Windows 10":Das Betriebssystem Microsoft Windows 10 verfügt über einen automatischen Update-Mechanismus, der Wartungs- und Sicherheitspatches sowie Updates für Microsoft-Produkte und Gerätetreiber bereitstellt.Die über Windows Update verfügbaren Gerätetreiber funktionieren in der Regel recht gut.Es ist bekannt, dass die automatische Aktualisierung von Gerätetreibern bei bestimmten Hardwarekonfigurationen zu Problemen führen kann.

Wenn Sie nicht wissen, dass Windows 10 automatische Gerätetreiber-Update durch Windows Update installieren Treiber für alle Geräte Hardware, die Treiber-Update verfügbar ist.Es ist jedoch auch bekannt, dass über Windows-Update installierte Treiber bei bestimmten Hardwarekonfigurationen Probleme verursachen können.Es ist möglich, dass das Treiber-Update für das Gerät, das Sie über Windows Update auf Ihrem Computer installieren, mit Ihrem Computer nicht kompatibel ist.

In diesem Fall müssen Sie die Treiberaktualisierung für bestimmte Gerätehardware separat auf Ihrem Computer installieren, um das Problem der Treiberinkompatibilität zu beheben.Aber vorher müssen Sie die automatische Treiberaktualisierung in Windows 10 deaktivieren, um die automatische Aktualisierung der Gerätetreiber zu verhindern.In früheren Versionen konnten Sie automatische Gerätetreiber-Updates über die Windows Update-Einstellungen stoppen, aber diese Option ist nicht mehr unter "Einstellungen" verfügbar.Anwendung.Sie können jedoch die automatische Aktualisierung von Gerätetreibern über den Editor für lokale Gruppenrichtlinien und den Registrierungseditor deaktivieren.Lassen Sie uns die Schritte machen.

Wie deaktiviere ich Treiber-Updates für Windows 10?

Methode 1: Beenden Sie die automatische Aktualisierung von Gerätetreibern mit Windows Update über die Gruppenrichtlinie

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

LESEN :  Wie finde ich meine archivierten E-Mails in Gmail - Wie kann ich meine archivierten E-Mails in Gmail anzeigen

Schritt 1: Drücken Sie die Tasten "Windows + R" auf der Tastatur, geben Sie "gpedit.msc" in das Fenster "Ausführen" ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Ok", um den "Editor für lokale Gruppenrichtlinien" zu öffnen.

Schritt 2: Navigieren Sie nun zu folgendem Pfad

Computerkonfiguration > Verwaltungsvorlagen > Windows-Komponenten > Windows Update

Schritt 3: Sobald Sie sich im richtigen Pfad befinden, suchen Sie die Richtlinie "Treiber nicht in Windows Update aufnehmen" und doppelklicken Sie darauf, um sie zu bearbeiten

Schritt 4: Wählen Sie die Option "Aktiviert" und klicken Sie dann auf "Übernehmen" und "Ok", um die Änderungen zu speichern.Danach erhält Ihr Gerät weiterhin Sicherheitsupdates und andere Patches, aber die Treiberaktualisierung wird ausgeschlossen.

Methode 2: Beenden Sie die Treiberaktualisierung mit Windows Update mithilfe des Registrierungseditors

Schritt 1: Drücken Sie die Tasten 'Windows + R' auf der Tastatur, geben Sie 'regedit' in das Fenster 'Ausführen' ein und klicken Sie auf die Schaltfläche 'Ok', um den 'Registrierungseditor' zu öffnen.

Schritt 2: Navigieren Sie nun zu folgendem Pfad

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows

Schritt 3: Sobald Sie sich im richtigen Pfad befinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner/Schlüssel "Windows" im linken Fensterbereich, wählen Sie "Neu > Schlüssel" und benennen Sie den Schlüssel in "WindowsUpdate" um.

Schritt 4: Wählen Sie den Schlüssel "WindowsUpdate", klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den neu erstellten Schlüssel, wählen Sie "DWROD (32-bit) Value", geben Sie den Namen "ExcludeWUDriverInQualityUpdate" ein und drücken Sie "Enter".

Schritt 5: Doppelklicken Sie nun auf den neu erstellten Wert, um ihn zu bearbeiten, setzen Sie seine Wertdaten auf "1" und klicken Sie auf "Ok", um die Änderungen zu speichern.Danach werden zwar weiterhin kumulative Updates heruntergeladen, aber Sie erhalten keine Treiber-Updates mehr.

LESEN :  Was kann dazu führen, dass mein Windows 10 Store nicht geöffnet wird – Wie kann ich das Problem beheben, dass mein Windows 10 Store nicht geöffnet wird

Methode 3: Deaktivieren Sie Treiber-Updates für Windows 10 über die Systemsteuerung

Schritt 1: Öffnen Sie die "Systemsteuerung" in Windows PC über das Windows-Suchfeld und gehen Sie zu "System und Sicherheit > System > Erweiterte Systemeinstellungen".

Schritt 2: Wählen Sie die Registerkarte "Hardware" und klicken Sie auf "Geräteinstallationseinstellungen".

Schritt 3: Wählen Sie die Option "Nein (Ihr Gerät funktioniert möglicherweise nicht wie erwartet)" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Änderungen speichern", um die Änderungen zu speichern.

Beheben Sie Windows-PC-Probleme mit dem "PC Repair Tool":

PC Repair Tool' ist ein einfacher und schneller Weg, um BSOD-Fehler, DLL-Fehler, EXE-Fehler, Probleme mit Programmen/Anwendungen, Malware- oder Virenprobleme, Systemdateien oder Registrierungsprobleme und andere Systemprobleme mit nur wenigen Klicks zu finden und zu beheben.

PC-Reparatur-Tool herunterladen

Gerätetreiber-Updates in Windows 10 herunterladen oder neu installieren [Automatisch]

Sie können versuchen, alle Windows-Treiber zu aktualisieren, einschließlich Grafikkartentreiber, Soundkartentreiber und andere Gerätetreiber mit dem automatischen Treiber-Update-Tool zu aktualisieren.Sie können dieses Tool über die Schaltfläche/den Link unten erhalten.

Tool zur automatischen Treiberaktualisierung herunterladen

Schlussfolgerung

Ich bin sicher, dieser Beitrag hat Ihnen geholfenDeaktivieren von Treiber-Updates Windows 10mit mehreren einfachen Schritten/Methoden.Sie können unsere Anweisungen dazu lesen und befolgen.Das ist alles.Wenn Sie Anregungen oder Fragen haben, schreiben Sie bitte in das Kommentarfeld unten.

alltofix