Fehler des Basissystemgeräts im Geräte-Manager in Windows 10 beheben [Schritte]

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Was ist der Fehler "Basissystemgerät im Geräte-Manager" in Windows 10?

In diesem Artikel werden wir folgende Themen behandelnSo beheben Sie den Fehler "Basissystemgerät" im Geräte-Manager von Windows 10/11. Sie erhalten eine Anleitung mit einfachen Schritten/Methoden zur Lösung des Problems.Lassen Sie uns die Diskussion beginnen.

Basis-System-Gerät":Der Begriff "Basissystemgerät" bezieht sich auf alle Hardwaregeräte, die an Ihren Windows-Computer angeschlossen bzw. in ihn integriert sind, wie z. B. Kartenleser, Motherboard-Chipsatz, Soundkarte, Grafikkarte, Netzwerkkarten und andere Hardwaregeräte.

Wenn Sie den Gerätemanager in Windows 10/11 öffnen, um den Status der Treiber zu überprüfen, und Sie bemerken, dass "Basissystemgerät" mit einem gelben Ausrufezeichen versehen ist, bedeutet dies, dass die Treiber für die in Ihren Computer integrierten/angeschlossenen Hardwaregeräte nicht installiert sind.

Dieser Fehler kann auf allen neueren Windows-Betriebssystemen wie Windows 10/8/7 und Windows 11 OS-basierten Geräten auftreten.Der Fehler "Basissystemgerät" oder das gelbe Ausrufezeichen auf dem Basissystemgerät im Geräte-Manager zeigt an, dass auf Ihrem Computer Treiber für das in Ihren Windows-Computer integrierte/angeschlossene Gerät installiert sind.

In einem solchen Fall können Sie versuchen, das Problem zu beheben, indem Sie die falschen Treiber für das Hardware-Gerät, das den Fehler anzeigt, deinstallieren oder Base System Device-Treiber auf Ihrem Windows-Computer installieren.Es ist möglich, das Problem mit unserer Anleitung zu beheben.Lassen Sie uns die Lösung finden.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Wie behebt man den Fehler "Basissystemgerät" im Geräte-Manager von Windows 10/11?

Methode 1: Behebung des Fehlers "Basissystemgerät im Gerätemanager" mit dem "PC Repair Tool".

PC Repair Tool" ist ein einfacher und schneller Weg, um BSOD-Fehler, DLL-Fehler, EXE-Fehler, Probleme mit Programmen/Anwendungen, Malware- oder Virenprobleme, Systemdateien oder Registrierungsprobleme und andere Systemprobleme mit nur wenigen Klicks zu finden und zu beheben.

LESEN :  Wie behebe ich einen Fehler, der bei der Installation des tap-win32-Gerätetreibers unter Windows 10 aufgetreten ist - Was verursacht diesen Fehler und wie kann ich verhindern, dass er erneut auftritt

PC-Reparatur-Tool herunterladen

Methode 2: Installieren Sie Treiber für Basissystemgeräte von OEM-Websites/DVD

Schritt 1: Legen Sie die OEM-DVD/CD Ihres PCs in den Computer ein, den Sie mit dem Motherboard und der Grafikkarte erhalten haben, und installieren oder reparieren Sie die Treiber davon.Die meisten DVDs verfügen über eine Autostart-Funktion, so dass Sie außer dem Einlegen der DVD nicht viel tun müssen.

Schritt 2: Öffnen Sie Ihren Browser und besuchen Sie die offizielle Seite des Hardware-Chipsatzes und laden Sie die kompatiblen Treiber herunter, um sie zu installieren.Wenn Sie einen Intel-Prozessor verwenden, laden Sie den Intel-Chipsatztreiber von der 'Intel Driver & Support Page' (Official) herunter oder besuchen Sie die Seite 'https://downloadcenter.intel.com/'.

Schritt 3: Nach dem Herunterladen doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Treiber-Setup-Datei und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen. Wenn Sie fertig sind, starten Sie Ihren Computer neu, um die Änderungen zu sehen.

Methode 3: Aktualisieren der Treiber für das Basissystem mit dem Gerätemanager

Schritt 1: Öffnen Sie den Geräte-Manager auf Ihrem Windows-PC über das Windows-Suchfeld

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Basissystemgeräts, das ein gelbes Ausrufezeichen oder einen Fehler anzeigt, und wählen Sie "Treiber aktualisieren", und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Aktualisierung abzuschließen.Starten Sie Ihren Computer nach der Aktualisierung neu, um die Änderungen zu sehen.

Methode 4: Wie lade ich die Treiber für das Basissystem herunter oder installiere sie neu auf meinem Windows-PC?[Automatisch]

Sie können auch versuchen, alle Windows-Treiber, einschließlich der Treiber für das Basissystem, mit dem Tool zur automatischen Treiberaktualisierung zu aktualisieren.Sie können dieses Tool über die Schaltfläche/den Link unten erhalten.

LESEN :  [FIXED] Fehler 0xc0000225 Windows Code Problem (100% funktioniert)

Tool zur automatischen Treiberaktualisierung herunterladen

Methode 5: Windows 10 OS aktualisieren

Die Aktualisierung von Windows 10 OS auf die neueste Update-Version kann alle Probleme auf Ihrem Windows-Computer beheben.

Schritt 1: Öffnen Sie 'Einstellungen'.App in Windows 10 und gehen Sie zu "Update & Sicherheit > Windows Update" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Nach Updates suchen".

Schritt 2: Laden Sie alle verfügbaren Updates herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Windows-Computer. Starten Sie Ihren Computer nach der Aktualisierung neu, um die Änderungen zu sehen.

Schlussfolgerung

Ich bin sicher, dieser Beitrag hat Ihnen geholfenSo beheben Sie den Fehler "Basissystemgerät" im Geräte-Manager von Windows 10/11mit mehreren einfachen Schritten/Methoden.Sie können unsere Anweisungen dazu lesen und befolgen.Das ist alles.Wenn Sie Anregungen oder Fragen haben, schreiben Sie bitte in das Kommentarfeld unten.

alltofix