Fix DirectPlay in Windows 10 aktivieren

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Was ist DirectPlay?

DirectPlay ist eine Netzwerkkommunikationsbibliothek, die Bestandteil der Microsoft DirectX API (Application Programming Interface) ist. Dies ist das Element, mit dem PC-Spieler ihre PC-Spiele mit dem Internet oder einem LAN-Netzwerk verbinden können, um Online-Spiele für Sie zu finden.Diese basiert auf dem UDP (User Datagram Protocol), das die Verbindung Ihres DirectPlay mit anderen Systemen, die DirectPlay aktiviert haben, erleichtert.

Mit einfachen Worten: DirectPlay ist dafür verantwortlich, dass Ihr Spiel eine Verbindung zu Multiplayer-Spielen herstellen kann, so dass Sie mit anderen Spielern im Internet spielen können.

DirectPlay-Fehler

Alte Spiele wie GTA: San Andreas sind Kultklassiker, die DirectPlay benötigen, um auf Windows 10 zu laufen.Dieses DirectPlay hat die nötigen Komponenten, um auch etwas ältere Spiele auf Ihrem modernen PC laufen zu lassen.Ohne sie werden Sie eine Menge Fehler wie diese Meldung sehen:

"Microsoft.directx.directplay.DLL nicht gefunden"

Wege zur Behebung der DirectPlay-Fehler

  1. Aktivieren Sie die direkte Wiedergabe über das Bedienfeld
  2. Aktivieren von Direct Play über Windows PowerShell
  3. Aktivieren Sie Direct Play über den Kompatibilitätsmodus
  4. Deaktivieren/Einstellen der Antivirus-Software
  5. Troubleshooter zur Programmkompatibilität verwenden

Wie man DirectPlay-Fehler unter Windows 10 behebt

Aktivieren Sie DirectPlay in der Systemsteuerung

Wenn Sie versuchen, klassische Online-Multiplayer-Spiele auf Computern mit Microsoft Windows 10-Betriebssystem (OS) auszuführen, müssen Sie sicherstellen, dass das Attribut DirectPlay auf Ihrem Gerät aktiviert ist.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

  1. Öffnen Sie IhrBedienfeld, indem Sie in der Suchleiste Ihrer Taskleiste danach suchen.
  1. Öffnen Sie dieProgramme und FunktionenEinstellungen, in derProgrammeOption in der Systemsteuerung.
  1. Wählen Sie auf dem linken Bedienfeld die OptionWindows-Funktionen ein- oder ausschaltenTaste.
  1. Suchen Sie im Dialogfeld Windows-Funktionen nach dem Symbol und klicken Sie aufPluszeichenneben demÄltere KomponentenOption.Aktivieren Sie hier das Kästchen nebenDirectPlay.
  1. Klicken Sie aufOkum die Änderungen zu speichern.Die DirectPlay-Funktion wird heruntergeladen und automatisch auf Ihrem Gerät aktiviert.
LESEN :  Was sind einige häufige Ursachen für schwerwiegende Steam-Fehler - Warum treten schwerwiegende Steam-Fehler auf-

Siehe auch 12 Lösungen für "Windows kann keine Verbindung zu diesem Netzwerk herstellen"Fehler

Aktivieren von DirectPlay über Windows PowerShell

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol in der Taskleiste oder drücken Sie dieWindows-Taste + X-Tasteauf Ihrer Tastatur, um das Menü Quick Link aufzurufen.
  1. Öffnen SieWindows PowerShellals Verwalter.
  2. Geben Sie im Windows PowerShell-Fenster den folgenden Befehl ein:

C:/ dism /Online /Funktion aktivieren /Funktionsname: "DirectPlay" /NoRestart

  1. Es dauert eine Weile, bis DirectPlay installiert ist.Nach der Fertigstellung wird es eigenständig installiert.

Aktivieren Sie den Kompatibilitätsmodus in Windows 10

Der Kompatibilitätsmodus passt die Konfiguration so an, dass ältere Spiele auf relativ neuen Computern mit neuerer Software laufen, während er für ältere Software konzipiert wurde.

Dies sind die Schritte zur Aktivierung des Kompatibilitätsmodus in Windows 10:

  1. Suchen Sie das Spiel, das Sie ausführen möchten.Wenn Sie eine Desktop-Verknüpfung zum Spiel haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und wählen SieSpeicherort der Datei öffnen. Dadurch gelangen Sie zum Installationsort.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausführbare Datei und wählen Sie die OptionEigenschaftenOption.
  3. Klicken Sie auf dasRegisterkarte "Kompatibilitätim Fenster Eigenschaften.
  1. Drücken Sie die"Dieses Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für"Kontrollkästchen.
  2. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü unten die einzelnen Betriebssysteme aus und versuchen Sie, das Spiel zu starten.Sie können auch versuchen, den Zeitpunkt der Veröffentlichung des Spiels mit dem damals neuesten Betriebssystem in Verbindung zu bringen.

Sobald Sie herausgefunden haben, welche früheren Versionen des Betriebssystems mit dem Programm kompatibel sind, können Sie es auf Ihrem PC ausführen.

LESEN :  Wie deaktivieren Sie Flash-Benachrichtigungen in Ihrem Webbrowser - Wie deaktivieren Sie Flash-Player-Benachrichtigungen-

Deaktivieren/Einstellen der Antivirus-Software

Manchmal gibt es Chancen, dass Benutzer das Problem 0x80073701 sehen, wenn Sie versuchen, DirectPlay auf Ihrem Computer zu installieren und zu aktivieren.Wenn dies der Fall ist, können Sie die DirectPlay-Funktion nicht mit den oben genannten Methoden herunterladen.

Siehe auch 12 Lösungen für das Problem "PC schaltet sich ein, aber keine Anzeige oder Signaltöne

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie DirectPlay und viele andere Funktionen nicht aktivieren können, weil Ihr Antivirenprogramm Sie daran hindert, dies zu tun.Sie können versuchen, Ihr Antivirusprogramm für eine Weile zu deaktivieren und dann DirectPlay neu zu installieren.Wenn Sie es installieren können, obwohl das Antivirusprogramm deaktiviert ist, bedeutet dies, dass Ihr Antivirusprogramm dafür verantwortlich ist.

Dies sind die Schritte zum Deaktivieren des Antivirus auf Ihrem Gerät:

  1. Starten Sie den Task-Manager durch Drücken der TasteStrg + Umschalt + EscTasten auf Ihrer Tastatur zusammen.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte "Start".Standardmäßig werden alle Prozesse angezeigt, die während des Systemstarts ausgeführt werden.
  1. Klicken Sie auf Antivirus und drücken Sie dann dieDeaktivieren Sieam unteren Rand des Fensters.
  1. Führen Sie die Installation durch und starten Sie das Spiel, um zu sehen, ob es ohne Probleme funktioniert.

Troubleshooter zur Programmkompatibilität verwenden

Der Troubleshooter für die Programmkompatibilität ist ein Fehlerbehebungsprogramm, das ausschließlich Probleme im Zusammenhang mit der Technologiekompatibilität aufspürt und behebt.Damit lassen sich Probleme, die durch Direct Play entstehen können, herausfinden und beheben.

Hier erfahren Sie, wie Sie diese Fehlersuche durchführen können:

  1. Geben Sie in Ihrer Suchleiste einKompatibilität.
  2. Ihr bestes Ergebnis sollte das seinAusführen von Programmen, die für frühere Versionen von Windows entwickelt wurden. Öffnen Sie es als Administrator.
  1. Drücken Sie dieNext und wählen Sie die Anwendung, die auf Kompatibilität getestet werden soll.
  2. Wenn das Diagramm die Anwendung, die Sie zur Fehlerbehebung benötigen, standardmäßig nicht enthält, können Sie sie suchen, indem SieNicht aufgelistetund die Suche nach ihr.
  3. Klicken Sie darauf und dann auf die Schaltfläche Weiter.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen der Schnittstelle und der DirectPlay-Fehler sollte behoben sein.
LESEN :  So beheben Sie den BSOD-Fehler PNP_DETECTED_FATAL_ERROR in Windows

Siehe auch 10 Fixes für Windows Schwarzer Bildschirm mit Cursor

Schlussfolgerung

DirectPlay ist ein wichtiger Aspekt für jeden Gamer.Wenn dies zu Problemen und Fehlermeldungen führt, machen Sie sich keine Sorgen und folgen Sie den oben genannten Anweisungen, um Ihre Online-Spiele zu genießen.Viel Spaß beim Spielen!

Häufig gestellte Fragen

Ist DirectPlay sicher?

Directplay ist ziemlich sicher in der Anwendung.Sobald es heruntergeladen ist, wird es nur verwendet, wenn versucht wird, ein Multiplayer-Online-Spiel auf dem Microsoft Windows 10-Computer auszuführen.Dies ist ein hilfreiches Attribut und keine Schadsoftware in irgendeiner Form.

Was ist DirectPlay?

DirectPlay ist eine API innerhalb der DirectX-Konsole.Dieses Attribut ist für das Online-Matchmaking verantwortlich, um Spielsitzungen über das Internet zu finden.

Sollte DirectPlay installiert werden?

Ja, Sie müssen die DirectPlay-Funktion auf Ihrem Windows 10-Computer installieren, um den Multiplayer-/Online-Aspekt von Videospielen zu nutzen.Dies ist auch für die Ausführung älterer Spiele wichtig.

Wie kann ich DirectPlay unter Windows 10 aktivieren?

Sie können die DirectPlay-Funktion in der Windows-Systemsteuerung oder in der Windows PowerShell aktivieren und deaktivieren.Das DirectPlay-Attribut muss vor der Aktivierung installiert werden.

Empfohlene Artikel

alltofix