Fix Windows hat dieses Gerät gestoppt Code 43 Fehler in Windows 10 [Schritte]

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Was bedeutet die Fehlermeldung "Windows hat dieses Gerät angehalten, Code 43" in Windows 10?

Wenn Sie mit 'Windows hat dieses Gerät gestoppt Code 43Fehler in bestimmten Geräteeigenschaften im Gerätemanager, wenn die Gerätehardware in Ihrem Windows 10-Computer nicht funktioniert, dann sind Sie an der richtigen Stelle für die Lösung.Lassen Sie uns die Diskussion beginnen.

Windows hat dieses Gerät mit dem Code 43 gestoppt" Fehler:Es handelt sich um ein häufiges Windows-Problem, das als Hardware-Problem betrachtet wird, das nicht funktioniert.Wenn Sie das Dienstprogramm Geräte-Manager in Windows 10 öffnen, um den Status des Gerätetreibers zu überprüfen, der nicht richtig funktioniert, können Sie diesen Fehler mitFehlercode 43im Fenster Eigenschaften des Geräts.

Dieser Fehler zeigt an, dass Ihr Windows-Computer das Gerät gestoppt hat, weil es Probleme gemeldet hat, weshalb Sie das Problem haben, dass die Gerätehardware auf Ihrem Computer nicht funktioniert.Dieser Fehler zeigt auch an, dass der Treiber für die Gerätehardware, die einen Fehler anzeigt, beschädigt/veraltet ist, fehlt oder nicht kompatibel mit Ihrem Windows 10 Computer ist.In diesem Fall ist eine Aktualisierung des Gerätetreibers für das Gerät, das den Fehler verursacht, erforderlich.

Windows hat dieses Gerät gestoppt Code 43'-Fehler kann mit Ihrer Grafikkarte Treiber, Soundkarte Treiber, Netzwerk-Adapter-Treiber und / oder andere Gerätetreiber, wenn Sie Erfahrung Gerät Hardware nicht funktioniert / Funktionieren Problem mit, dass.In einem solchen Fall können Sie ein Treiber-Update für das problematische Gerät herunterladen oder neu installieren, um das Problem zu beheben.

Manchmal kann diese Art von Problem aufgrund einiger temporärer Probleme in Ihrem Windows-Computer auftreten.Sie können das vorübergehende Problem beheben, indem Sie Ihren Computer neu starten.Oder Sie können einen Hard Reset durchführen, um das Problem zu beheben.Es ist möglich, das Problem mit unserer Anleitung zu beheben.Lassen Sie uns die Lösung finden.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

LESEN :  Wie deaktiviere ich Twitter-Benachrichtigungen auf meinem Telefon - Wie ändere ich meine Twitter-Benachrichtigungseinstellungen

Wie behebt man den Windows-Gerätecode 43 in Windows 10?

Methode 1: Behebung von 'Windows hat dieses Gerät gestoppt Code 43' mit 'PC Repair Tool'

PC Repair Tool" ist ein einfacher und schneller Weg, um BSOD-Fehler, DLL-Fehler, EXE-Fehler, Probleme mit Programmen/Anwendungen, Malware- oder Virenprobleme, Systemdateien oder Registrierungsprobleme und andere Systemprobleme mit nur wenigen Klicks zu finden und zu beheben.

PC-Reparatur-Tool herunterladen

Methode 2: Starten Sie Ihren Computer neu

Manchmal kann dieses Problem aufgrund von vorübergehenden Problemen auf Ihrem Computer auftreten.Sie können das Problem beheben, indem Sie den Computer neu starten.Prüfen Sie nach dem Neustart, ob das Problem behoben ist.

Methode 3: Hardware-Problem prüfen

Dieses Problem kann aufgrund einiger Probleme mit der Gerätehardware auftreten, die den Fehler verursachen.Wenn dieser Fehler beispielsweise bei einem USB-Gerät auftritt, stellen Sie sicher, dass das USB-Gerät ordnungsgemäß an den richtigen USB-Anschluss des Computers angeschlossen ist.Sie können die Verbindung trennen und an einem anderen USB-Anschluss wiederherstellen, um das Problem zu beheben.

Methode 4: Gerätetreiber deinstallieren und neu installieren

Eine Möglichkeit, diesen Fehler zu beheben, besteht darin, das Gerät, das den Fehler verursacht, zu deinstallieren und anschließend neu auf dem Computer zu installieren.

Schritt 1: Öffnen Sie den "Geräte-Manager" in Windows 10 über das Windows-Suchfeld und suchen Sie das Gerät, das den Fehler verursacht.

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät, das den Fehler "Windows hat dieses Gerät gestoppt, Code 43" verursacht, wählen Sie "Gerät deinstallieren" und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Deinstallationsvorgang abzuschließen.

Schritt 3: Wenn Sie den Computer neu starten, werden alle erforderlichen Treiber neu installiert.Oder Sie können den Treiber neu installieren, indem Sie den Geräte-Manager erneut öffnen und auf die Option "Aktion > Nach Hardwareänderungen suchen" klicken.Dadurch wird der Treiber neu installiert und geprüft, ob der Fehler behoben ist.

LESEN :  Streamen und Aufnehmen in 4K in OBS Studio

Gerätetreiber-Update in Windows 10 herunterladen oder neu installieren [Automatisch]

Sie können auch versuchen, alle Windows-Treiber zu aktualisieren, einschließlich des Treibers für das Gerät, das den Fehler verursacht, mit dem automatischen Treiber-Update-Tool.Sie können dieses Tool über die Schaltfläche/den Link unten erhalten.

Tool zur automatischen Treiberaktualisierung herunterladen

Methode 5: Führen Sie einen Hard-Reset des Systems durch

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, das Problem zu beheben, indem Sie Ihren Computer zurücksetzen.

Schritt 1: Schalten Sie Ihren Computer vollständig aus und ziehen Sie das Netzkabel vom Computer ab.

Schritt 2: Trennen Sie alle angeschlossenen Peripheriegeräte und halten Sie dann die Einschalttaste gedrückt, um Ihren Computer zu starten.

Schritt 3: Warten Sie ein paar Minuten und schließen Sie dann die Systemverbindung an, schließen Sie Peripheriegeräte an und schalten Sie Ihren Computer ein, um zu prüfen, ob er funktioniert.

Methode 6: Entfernen problematischer oder unnötiger USB-Geräte

Sie können auch versuchen, das Problem zu beheben, indem Sie unnötig angeschlossene USB-Geräte vom Computer entfernen.Trennen Sie dazu alle anderen USB-Geräte außer dem problematischen ab, starten Sie den Computer neu und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Methode 7: Energieverwaltung anpassen

Schritt 1: Öffnen Sie den "Geräte-Manager" in Windows 10 und erweitern Sie die Kategorie "Universal Serial Bus Controllers".

Schritt 2: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das erste USB-Gerät und wählen Sie "Eigenschaften".Klicken Sie auf die Registerkarte "Energieverwaltung", deaktivieren Sie die Option "Dem Computer erlauben, dieses Gerät auszuschalten, um Energie zu sparen" und klicken Sie auf "Übernehmen" und "Ok", um die Änderungen zu speichern.

LESEN :  Was ist der Windows 10-Aktivierungsfehler 0x87e107f9 - Wie kann ich den Windows 10-Aktivierungsfehler 0x87e107f9 beheben

Schritt 3: Wiederholen Sie die gleichen Schritte für andere USB-Geräte und schließen Sie anschließend den Geräte-Manager.

Schritt 4: Drücken Sie nun die Tasten "Windows +R" auf der Tastatur, geben Sie den folgenden Text im Fenster "Ausführen" ein und klicken Sie auf "Ok", um es zu öffnen

control.exe powercfg.cpl,,3

Schritt 5: Gehen Sie im geöffneten Fenster "Energieoptionen" zu "USB-Einstellungen", erweitern Sie "USB Selective Suspend-Einstellung" und wählen Sie "Deaktiviert" aus der Dropdown-Liste aus, klicken Sie dann auf "Übernehmen" und "OK", um die Änderungen zu speichern.Starten Sie anschließend den Computer neu und überprüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

Schlussfolgerung

Ich bin sicher, dieser Beitrag hat Ihnen geholfenSo beheben Sie Windows hat dieses Gerät gestoppt Code 43 in Windows 10mit mehreren einfachen Schritten/Methoden.Sie können unsere Anweisungen dazu lesen und befolgen.Das ist alles.Wenn Sie Anregungen oder Fragen haben, schreiben Sie bitte in das Kommentarfeld unten.

alltofix