Top 7 Fixes zum Entfernen des roten X-Lautstärkesymbols in Windows

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Einige Windows 10-Nutzer haben berichtet, dass auf ihren Computern ein rotes X-Lautstärkesymbol angezeigt wird.Es hindert sie daran, irgendein Gerät zu benutzen.Wenn der Benutzer mit dem Mauszeiger über das Lautstärkesymbol fährt, wird eine Fehlermeldung angezeigt, die besagt, dass der Dienst nicht funktioniert.Wenn Sie sich in einer ähnlichen Situation befinden, lesen Sie diesen Artikel, um zu erfahren, wie Sie das Problem lösen können.

Warum ein rotes X auf meinem Lautstärkesymbol?

Zahlreiche Benutzer haben über das Vorhandensein eines roten X-Lautstärkesymbols berichtet.Zur Lösung dieses Problems gibt es mehrere Möglichkeiten.

Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass das Problem eine Vielzahl von Ursachen haben kann.Hier sind einige mögliche Erklärungen:

  • Ihr Gerät ist defekt oder nicht richtig angeschlossen.
  • Der Sound-Controller ist von Fehlern und Anwendungskonflikten betroffen.
  • Ihr Treiber ist veraltet oder beschädigt.
  • Der Dienst ist nicht verfügbar.

Was auch immer die Ursache des Problems ist, Sie werden es beseitigen können, wenn Sie die richtige Lösung gefunden haben.

Wie repariert man das rote X-Lautstärkesymbol in Windows 10?

  1. Starten Sie Ihr System neu
  2. Deaktivieren und Aktivieren von Geräten im Geräte-Manager
  3. Ausführen der Windows Audio-Problembehandlung
  4. Stellen Sie sicher, dass der Audiodienst läuft
  5. Standard-Audioausgabegerät festlegen
  6. Den Audiotreiber reparieren
  7. Windows Update verwenden

1.Starten Sie Ihr System neu

Ein einfacher Systemneustart kann das rote x-Volumen-Symbol beheben.Ein Neustart Ihres Systems kann eine Vielzahl von Problemen lösen, auch solche, die Ihr Gerät betreffen.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Bei einigen Anwendungen, die den Dienst nutzen, sind möglicherweise Probleme aufgetreten und haben den Ton Ihres Systems mitgenommen.In anderen Fällen ist der Prozessor möglicherweise nicht in der Lage, eine ordnungsgemäße Verbindung mit dem Adaptertreiber herzustellen.

Diese Probleme werden behoben, wenn Sie Ihren Computer neu starten, und die rote Markierung sollte verschwinden.

2.Deaktivieren und Aktivieren von Geräten im Geräte-Manager

Es kann sein, dass der Treiber bei dem Versuch, eine Verbindung mit dem Gerät herzustellen, stecken bleibt.Der Speicher wird wieder frei und normal, sobald Sie diese Aktivität abgeschlossen haben.Das Verfahren zur Behebung des Red X-Fehlers ist einfach.Öffnen Sie den Geräte-Manager und wählen Sie die folgenden Optionen.

Siehe auch Was ist Unsecapp.exe und ist es sicher?

Die folgenden Schritte zeigen Ihnen, wie Sie dies erreichen können:

  • Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen.Drücken Sie die Tastaturtaste Win und gleichzeitig die Taste R.
  • Wenn der Lauf erscheint, geben Sie "devmgmt.msc" (ohne die Anführungszeichen) und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.
  • Suchen Sie im Manager nach "Sound, Video und Game Controllers" und klicken Sie auf den Pfeil daneben.
  • Ihre Geräte werden nun auf dem Bildschirm angezeigt.
  • Deaktivieren Sie das Audiogerät, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und im Kontextmenü Gerät deaktivieren wählen.
  • Wenn Sie weitere Geräteeinträge im Menü haben, wiederholen Sie den Vorgang.
  • Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie diesmal im Kontextmenü Gerät aktivieren.Vergessen Sie nicht, das Gleiche mit den anderen Audiogeräten zu tun.
  • Starten Sie danach den Computer neu und prüfen Sie, ob das Problem verschwunden ist.
  • Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, wenn das rote X auf dem Lautstärkesymbol noch vorhanden ist.
LESEN :  Kann mir jemand beim Entfernen oder Löschen von Likes aus meinen Instagram-Posts helfen - Wie kann ich Likes in meinem Instagram-Post löschen-

3.Ausführen der Windows Audio-Problembehandlung

Ein Troubleshooter ist ein integriertes Tool, das Ihnen hilft, Probleme mit der Audioausgabe zu erkennen und zu beheben.In der Regel wird nach Konflikten gesucht, die das ordnungsgemäße Funktionieren des Audiodienstes verhindern, und diese werden so schnell wie möglich beseitigt.

Gehen Sie wie folgt vor, um zu erfahren, wie Sie die Fehlerbehebung durchführen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Startmenü in der Taskleiste.
  • Wählen Sie "Einstellungen" aus dem Power-User-Menü, das über der Schaltfläche "Start" erscheint.
  • Nachdem die Startseite der Einstellungen auf Ihrem Bildschirm erscheint, klicken Sie auf die Option Update & Sicherheit.
  • Wenn das folgende Fenster angezeigt wird, wählen Sie im linken Bereich die Option Fehlerbehebung.
  • Klicken Sie nun unter zusätzlicher Problembehandlung auf Audio abspielen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Troubleshooter ausführen unter Audio abspielen, wenn es ausgeblendet wird.
  • Die Fehlersuchfunktion versucht nun, mögliche Audioprobleme zu identifizieren.
  • Wenn es ein Problem entdeckt, werden Sie aufgefordert, es zu korrigieren.
  • Akzeptieren Sie die Lösungen und überprüfen Sie dann, ob das Problem gelöst wurde.

4.Stellen Sie sicher, dass der Audiodienst läuft

Beheben Sie den roten X-Fehler durch einen Neustart der Audiodienste.

  • Um Services.msc zu öffnen, drücken Sie die Tastenkombination Windows-Taste + R und geben dannservices.mscund durchsuchen sie.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Audio Service und wählen Sie im Dropdown-Menü Eigenschaften.
  • Vergewissern Sie sich, dass der Dienst aktiv ist, klicken Sie auf Start und wählen Sie als Starttyp Automatisch.
  • Klicken Sie anschließend auf Übernehmen und dann auf OK.
  • Führen Sie für den Windows Audio Endpoint Builder-Dienst die gleichen Schritte aus.
  • Um Ihre Änderungen zu speichern, schließen Sie alles und starten Sie Ihren Computer neu.

Siehe auch 16 Lösungen für nicht funktionierendes Windows Update in Windows

5.Standard-Audioausgabegerät festlegen

Nach einem umfangreichen Audiotreiber-Upgrade oder einer seltenen Systemstörung wurde das primäre Gerät möglicherweise abgewählt.Einige Anwendungen können ebenfalls die Ursache für ein solches Problem sein.Dieses Problem kann auftreten, wenn Sie ein anderes Audiogerät entfernen, das erst kürzlich angeschlossen und als Standard-Audioausgabegerät festgelegt wurde.

LESEN :  Wie kann ich feststellen, ob meine Kontakte mit WhatsApp synchronisiert sind - Was sind die Schritte, um Kontakte von WhatsApp zu entsynchronisieren

Es genügt, wenn Sie Ihr primäres Gerät als Standard-Audioausgabegerät festlegen.Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.

Einstellungen verwenden

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Startmenü in der Taskleiste.
  • Wählen Sie Einstellungen aus dem Power-User-Menü, das angezeigt wird, wenn Sie mit der Maus über die Schaltfläche Start fahren.
  • Daraufhin wird die App "Einstellungen" angezeigt.Sie können auch auf die Einstellungen zugreifen, indem Sie Windows + I auf Ihrer Tastatur drücken.
  • Wenn die Startseite der Einstellungen auf Ihrem Bildschirm erscheint, klicken Sie auf das Symbol System.
  • Klicken Sie im linken Bereich der folgenden Seite auf Sound.
  • Gehen Sie dann auf der rechten Seite unter der Registerkarte Ton auf Ausgabe.
  • Wählen Sie das gewünschte Audiogerät aus dem Dropdown-Menü Ausgabegerät.
  • Wählen Sie im Dropdown-Menü Soundgeräte verwalten.
  • Klicken Sie auf dem Bildschirm Soundgeräte verwalten auf Ihr Audiogerät und dann auf Testen.
  • Der Lautsprecher ist richtig, wenn er ein Geräusch macht.

Verwenden Sie die Systemsteuerung.

  • Das Dialogfeld Ausführen wird durch gleichzeitiges Drücken der Tasten Win und R geöffnet.
  • Wenn das Ausführungsfenster erscheint, geben Sie "Systemsteuerung" ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.
  • Vergewissern Sie sich, dass der Kategorie-Modus in der Ansicht ausgewählt ist, sobald die Systemsteuerung geöffnet ist.
  • Wählen Sie Hardware und Sound aus dem Dropdown-Menü.
  • Klicken Sie auf der Seite Hardware und Sound unter Sound auf Audiogeräte verwalten.
  • Wählen Sie die primären Lautsprecher Ihres Systems als Standardgerät aus und klicken Sie auf die Schaltfläche OK, wenn das Dialogfenster Sound angezeigt wird.

6.Den Audiotreiber reparieren

Der Audiotreiber ist eine der Hauptursachen für dieses Problem.Der Treiber steuert die Kommunikation des Audiogeräts mit dem Betriebssystem.Das Gerät wird beschädigt, wenn es veraltet oder beschädigt ist.Sie müssen die Treiberinstallation auf den neuesten Treiber aktualisieren, um dieses Problem zu beheben.

Als erstes sollten Sie den Treiber deinstallieren.Die folgenden Maßnahmen sind zu ergreifen:

  • Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen und drücken Sie gleichzeitig die Tasten Win und R.
  • Geben Sie nach dem Start "devmgmt.msc" (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.
  • Suchen Sie im Gerätemanager nach Sound-, Video- und Gamecontrollern und klicken Sie dann auf den Pfeil neben dem Gerät.
  • Ihre Audiogeräte werden nun auf dem Bildschirm angezeigt.
  • Klicken Sie im Kontextmenü mit der rechten Maustaste auf Ihren Hauptlautsprecher und wählen Sie Gerät deinstallieren.
  • Markieren Sie das Kästchen neben "Die Treibersoftware für dieses Gerät löschen", wenn das Bestätigungsfenster "Gerät deinstallieren" angezeigt wird.
  • Wählen Sie die Schaltfläche OK.
  • Starten Sie Ihren Computer jetzt neu.
LESEN :  So beheben Sie den Fehler -Lesen vom Datenträger nicht möglich - Fehlercode 1117- unter Windows

Siehe auch 10 einfache Methoden zum Öffnen des Editors für lokale Gruppenrichtlinien in Windows

7.Windows Update verwenden

Windows Update steuert das Herunterladen und Installieren verschiedener Arten von Updates, einschließlich Treiber-Upgrades für Audioadapter und Lautsprecher.Wenn Sie das Dienstprogramm starten, wird es automatisch nach Programmen suchen, die aktualisiert werden müssen, und die aktualisierten Versionen für Sie herunterladen und installieren.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start in der Taskleiste.
  • Wählen Sie Einstellungen aus dem Menü Energie, das angezeigt wird, wenn Sie mit der Maus über die Schaltfläche Start fahren.
  • Öffnen Sie die Einstellungen durch Drücken von Windows + I auf Ihrer Tastatur.
  • Nachdem die Startseite der Einstellungen auf Ihrem Bildschirm erscheint, klicken Sie auf die Option Update & Sicherheit.
  • Klicken Sie auf der Seite Update & Sicherheit auf die Schaltfläche Nach Updates suchen.
  • Lassen Sie das Dienstprogramm nach verfügbaren Updates suchen und diese herunterladen.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt neu starten, sobald die Updates heruntergeladen wurden.
  • Ihr Computer wird neu gestartet, und die Updates werden installiert.
  • Prüfen Sie, ob ein Audioproblem vorliegt, nachdem der Vorgang abgeschlossen ist.

Häufig gestellte Fragen

Warum ein rotes X auf meinem Lautstärkesymbol?

Da kein Gerät für die Audioausgabe ausgewählt wurde, kann das X-Symbol auf Ihrem Lautstärkesymbol vorhanden sein.Nach einem umfangreichen Audiotreiber-Upgrade oder einer seltenen Systemstörung wurde das primäre Gerät möglicherweise abgewählt.Es genügt, wenn Sie Ihr primäres Gerät als Standard-Audioausgabegerät festlegen.

Warum läuft mein Audiodienst nicht?

Höchstwahrscheinlich liegt es daran, dass der Windows-Audio-Dienst und seine Abhängigkeiten in einem schlechten Zustand sind.Das Problem kann durch Änderung des Status behoben werden.Um die Einstellungen für audiobezogene Dienste zu ändern, öffnen Sie das Feld Ausführen, drücken Sie die Windows-Logo-Taste und R gleichzeitig auf Ihrer Tastatur.

Wie aktiviere ich die Lautsprecher in Windows 10?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste auf dem Desktop und wählen Sie Wiedergabegeräte.Das Fenster Ton wird angezeigt.Klicken Sie auf die Schaltfläche Konfigurieren, nachdem Sie auf das Lautsprechersymbol geklickt (nicht doppelgeklickt) haben.Klicken Sie auf das Lautsprechersymbol mit dem grünen Häkchen, da dies das Gerät ist, das Ihr Computer zur Tonwiedergabe verwendet.

Empfohlene Artikel

alltofix