Was ist WDAGUtilityAccount unter Windows 10

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Sie werden höchstwahrscheinlich auf die Phrase "WDAGUtilityAccount" stoßen, wenn Sie einen Netzbenutzer-Befehl auf einem Computer mit Windows 10 ausführen.Das ist ganz normal, macht aber viele Nutzer neugierig.Wir glauben, dass Sie aus diesem Grund hier sind.Wir haben uns auch über seine Rolle im Windows 10-Betriebssystem (OS) gewundert.

Wir haben viel recherchiert, um etwas über die Bedeutung des WDAGUtility-Kontos zu erfahren.In diesem Artikel finden Sie alles, was wir über dieses Element von Windows 10 erfahren haben und was Sie darüber wissen müssen.

Es ist sehr wichtig, das WDAG zu verstehen, um eine klare Vorstellung davon zu bekommen, was das WDAGUtilityAccount ist und was es auf Ihrem Windows 10 Computer tut.

Windows Defender Application Guard (WDAG)

Microsoft sagt über den Windows Defender Application Guard, dass er entwickelt wurde, um die Wege auszurotten, die Hacker nutzen, um in die Computer der Benutzer einzudringen und ihre Privatsphäre massiv zu verletzen.

Sie beabsichtigen, dies zu tun, indem sie alle Techniken beseitigen, die sie verwenden, um sich unbefugt Zugang zu Computern zu verschaffen, was die Produktivität der Mitarbeiter in Büros, die mit Microsoft-Produkten arbeiten, steigern dürfte.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Wie die Entwickler sagen, ist WDAG ein Tool, das auf den Betriebssystemen Windows 10 und 11 installiert werden kann, so dass die bisherigen Hacking-Techniken nicht mehr gültig sind und neuere Methoden verhindert werden können.

Dieser Wächter wird auf einer Reihe von Microsoft-Geräten implementiert, während er gleichzeitig von einer virtuellen Maschine betrieben wird.

Dies mag wie jedes andere Sicherheitssystem klingen, das behauptet, Bedrohungen vom Eindringen in Ihren Computer abzuhalten.Aber dieser Anwendungswächter hat einen neueren Ansatz für die Computersicherheit gewählt.Dazu muss der WDAG auf einer neueren Version des Betriebssystems installiert sein, auf der der Edge-Browser standardmäßig installiert ist.

Wenn der Application Guard installiert ist, wird eine winzige virtuelle Maschine betrieben, auf der der Microsoft Edge-Browser läuft.Wenn dieser virtuell betriebene Browser verwendet wird, verringert er das Risiko von Bedrohungen auf einem Computer durch das Internet drastisch.Dies ist ein Zeichen der Sicherheit für die Geräte des Unternehmens, ihre Inhalte und das Netzwerk insgesamt.

Wie funktioniert WDAG auf einem Computer?

Wie bereits erwähnt, setzt die WDAG eine Hardware-Virtualisierungstechnik ein, um die Websites oder Webseiten zu betreiben, auf die über ein bestimmtes Netzwerk zugegriffen wird.Dadurch erhält das Netzwerk eine Windows-Sandbox oder eine sichere Umgebung, in der eine Datei getestet wird, bevor sie in Ihr System gelangt.Wenn eine Bedrohung erkannt wird, wird sie verarbeitet und daran gehindert, in das virtuelle System einzudringen, wenn es sich um eine Malware handelt.

Nicht vertrauenswürdige Dateien werden von Application Guard in einem Hyper-V-aktivierten Container geöffnet.Das Host-Betriebssystem ist von diesem isolierten Container getrennt.Stellt sich heraus, dass die nicht vertrauenswürdige Website oder Datei virenanfällig ist, wird das Host-Gerät gesichert und dem Angreifer der Zugriff auf das Gerät oder die Netzwerkdaten verwehrt.Mit dieser Methode wird der isolierte Container anonymisiert, so dass ein Angreifer keine Möglichkeit hat, an die Anmeldedaten des Unternehmens zu gelangen.

Der einzige Rückschlag ist nicht wirklich ein Rückschlag für die Benutzer, die mit dem Edge-Browser bequem sind.Dieser Anwendungsschutz funktioniert nur mit dem Microsoft Edge-Browser, der nicht gerade ein von den Benutzern bevorzugter Webbrowser ist.

Siehe auch Wie führt man ein Shell-Skript in Windows 10/11 aus?Geprüfte Lösungen

Es ist sicherlich falsch zu sagen, dass dies eine Strategie von Microsoft ist, um mehr Windows-Nutzer zur Verwendung des Browsers zu bewegen.Aber es ist ziemlich offensichtlich, dass die Entwickler hinter diesem Anwendungsschutz versuchen, die Sicherheit rund um den Edge-Webbrowser zu verbessern.

LESEN :  Was ist der Windows 10 4443-Fehler - Wie kann ich den Windows 10 4443-Fehler beheben?

Aufgrund der entsprechenden Hardware ist der WDAG, der technisch gesehen eine separate Kopie von Windows ist, nicht in der Lage, auf die reguläre Betriebszone des Benutzers zuzugreifen.Dazu gehören der Systemspeicher, der Festplattenspeicher, die auf dem PC installierten Anwendungen und vor allem die Netzwerkendpunkte im Unternehmensbereich, was für Firmen mit Netzwerken sehr wichtig ist.

Es wird von Unternehmen und Organisationen als ein Geschenk der Entwickler angesehen, da es mehr Sicherheit für ihre Systeme bietet.Es gibt zwei Situationen, in denen die WDAG auf professioneller Ebene nützlich sein kann –

Unerlaubte Verbindungen verhindern

Das wichtigste Werkzeug, das die Angreifer verwenden, um einen Computer zu infiltrieren, ist die Nachahmung.Sie können E-Mails versenden, die denen ähneln, die von den Arbeitgebern oder sogar von anderen Arbeitnehmern an die Mitarbeiter weitergegeben werden.Eine solche E-Mail kann Hyperlinks enthalten, mit denen man sich Zugang zum Netzwerk verschaffen, Informationen stehlen oder Malware auf den Computer herunterladen kann.

Wenn jemand mit diesem Link interagiert, erhält der Hacker sofortigen Zugriff auf das Netzwerk.Wenn ein Server-Mainframe vorhanden ist, könnte auch dieser durch diese Aktion kompromittiert werden.Sie könnten nicht nur finanzielle Verluste erleiden, sondern auch den Verlust oder Diebstahl von Daten riskieren.Es ist ratsam, beim Anklicken von Links, die nicht den üblichen Standards entsprechen, aus Sicherheitsgründen vorsichtig zu sein.

Dank der Virtualisierungsfunktion des WDAG kann alles oben Genannte verhindert werden.Es erkennt das Eindringen einer möglichen Bedrohung und analysiert sie in der Sandbox.

Wenn sie als Bedrohung bestätigt wird, landet sie im Papierkorb.Geschickte Hacker suchen nach Verbindlichkeiten auf dem Computer, die sie ausnutzen können.Wenn sie eine finden, kann es sehr schwierig werden, sie in Zukunft loszuwerden, und es kann Sie viel kosten.

Beseitigung der bestehenden Bedrohungen

Es ist ein unvermeidlicher Faktor, wenn ein Arbeitnehmer versucht, eine Website zu besuchen, die Bedrohungen enthält.Es ist nicht möglich, sie davon abzuhalten, die Website zu besuchen, aber die Bedrohungen können entfernt werden.

Diese Bedrohungen werden durch den Application Guard sofort oder endgültig kastriert.Diese Operation wird durchgeführt, ohne dass es Anzeichen dafür gibt, dass die Bedrohung beseitigt worden ist.Dies ist in fast jedem Unternehmen der Fall, in dem der Netzwerkadministrator des Unternehmens mehrere Websites gesperrt hat.

Auswirkungen des Windows Defender Application Guard

Es gibt zwei Komponenten des Windows-Betriebssystems, die mit prioritärer Sicherheit ausgestattet sind: Microsoft Edge und Microsoft Office Services.Obwohl sie die Aufgabe haben, das System und diese beiden Aspekte vor Bedrohungen zu schützen, sind die damit verbundenen Prozesse bei beiden ein wenig anders.

Application Guard hilft dabei, Websites auszusondern, die als nicht vertrauenswürdig eingestuft werden, um das Unternehmen zu schützen.All dies geschieht, indem das Netz vielen Personen, einschließlich Besuchern und Mitarbeitern, den Zugang zum Internet ermöglicht.Der Netzwerkadministrator des Unternehmens vergibt Kennzeichnungen für vertrauenswürdige Online-Sites, Cloud-Dienste und interne Netzwerke.

Alles, was nicht auf der obigen Liste steht, gilt als potenzielle Gefahr.Wenn jemand in diesem Netzwerk eine nicht vertrauenswürdige Website mit Microsoft Edge oder Internet Explorer besucht, öffnet Microsoft Edge die Website in einem separaten Container, der mit Hardwarevirtualisierung betrieben wird.

Siehe auch Was ist MRT.exe und ist es sicher?

Worauf ist der Windows Defender Application Guard ausgerichtet?

Anstatt eine Aussage darüber zu treffen, was und wie einige Geräte vom Windows Defender Application Guard profitieren, ist es besser zu sagen, dass es recht vorteilhaft ist, Gerätegruppen zu kategorisieren, die mit Microsoft verbunden sind.

LESEN :  Was ist der Windows 10-Fehlercode 0xc004f074 – Wie kann ich den Windows 10-Fehlercode 0xc004f074 beheben-

In der Firma eingesetzte Computer

Domänen verbinden die Computer des Unternehmens, die vom Netzwerkadministrator verwaltet werden.Microsoft Endpoint Manager oder Microsoft Intune sind die wichtigsten Tools für die Konfigurationsverwaltung.Mitarbeiter haben oft Standardbenutzeranmeldeinformationen und stellen eine Verbindung zu einem angeschlossenen Unternehmensnetzwerk mit hoher Bandbreite her.

Im Büro verwendete Laptops

Ein Domänennetzwerk verbindet die Laptops, die von den Arbeitnehmern für die Arbeit verwendet werden. In der Regel handelt es sich dabei um dasselbe Netzwerk, das auch die Bürocomputer betreibt und vom Unternehmen kontrolliert wird.Microsoft Endpoint Manager oder Microsoft Intune sind die wichtigsten Tools für die Konfigurationsverwaltung.Standard Benutzeranmeldeinformationen sind üblich, und die Benutzer verbinden sich mit einem einzigartigen Netzwerk mit hoher Bandbreite, vorzugsweise drahtlos, das den Unternehmensstandards entspricht.

BYOD-Laptops

�?/strong>Diese Bring-Your-Own-Device-Laptops sind nicht mit Unternehmensservern verbunden und werden stattdessen von der Handelsfirma mit Lösungen wie Microsoft Intune gewartet.Bei dem Gerät handelt es sich in der Regel um einen Administrator, der ein drahtloses Firmennetzwerk mit hoher Bandbreite am Arbeitsplatz und ein ähnliches privates Netzwerk zu Hause nutzt.

Geräte der Mitarbeiter

Diese nicht domänenverbundenen oder nicht verwalteten PCs oder mobilen Laptops werden nicht von einem Unternehmen verwaltet.Zu Hause ist der Benutzer in der Regel der Besitzer des Geräts, und wenn er draußen ist, verwendet er ein gutes, drahtloses Heimnetzwerk oder ein vergleichbares öffentliches Netzwerk.

Was ist der WDAGUtilityAccount?

WDAGUtilityAccount spielt eine wichtige Rolle für den Windows Defender Application Guard, sobald der WDAG auf Ihrem Windows 10- oder Windows 11-Computer aktiviert ist.Wenn das Betriebssystem auf Ihrem Computer installiert wird, legt Windows während der Installation des Betriebssystems mehrere Systembenutzerkonten an.Ein solches Benutzerkonto ist das WDAGUtilityAccount.

Das WDAGUtilityAccount ist ein Konto, das für die Benutzer des Computers zugänglich ist, aber nur verwendet wird, wenn eine Application Guard-Bedrohung im System auftaucht.Obwohl dieses Dienstprogramm bei anderen Editionen des Windows 10-Betriebssystems nicht aktiv ist, ist es bei der Windows 10 Enterprise Edition ohne Aufforderung aktiv.

Es gibt zwei Situationen, in denen derWDAGUtilityAccount auf Ihrem Computer angezeigt werden kann

  • Wenn einNetznutzerwird über das Fenster der Eingabeaufforderung ausgeführt.
  • Wenn die WDAG-Funktion aktiv ist und Sie versuchen, Dateien von Ihrem System zu löschen

Das zweite Szenario ist ziemlich kompliziert und bedarf einer praktischen Erklärung, um es zu verstehen.Wenn der Computerbenutzer versucht, eine Datei zu löschen, besteht die Möglichkeit, dass das System sich weigert, diese Datei zu entsorgen.Der Benutzer sieht eine Meldung, die besagt, dass der Zugriff auf das Löschen der Datei verweigert wird und dass nur der Systemadministrator eine solche Aufgabe ausführen kann.

Wenn immer noch versucht wird, die Datei über ein Nicht-Administrator-Profil zu löschen, wird Ihnen durch Klicken auf die Option Weiter im vorherigen Dialogfeld eine weitere Meldung angezeigt.

Diesmal heißt es, dass der Benutzer zum Löschen der Datei die Berechtigungen des WDAGUtilityAccounts benötigt.Das ist völlig normal und kein Grund zur Sorge, denn es ist ein Teil der Elemente, die Windows 10 zum sichersten Betriebssystem machen.

Überprüfen des Status des WDAGUtilityAccounts

Für die Sicherheit Ihres Computers ist es wichtig, zu überprüfen, ob das Tool WDAGUtilityAccount aktiv ist.Es gibt drei Möglichkeiten für die Benutzer, dies zu tun, und sie werden wie folgt angegeben –

WinX-Menü

  1. Starten Sie dieMenü Quick Linkauf Ihrem Computer durch Drücken der TasteWindows- und X-Tastenzusammen.Einige von Ihnen kennen dies vielleicht als das Power-User-Menü, das auch angezeigt wird, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start klicken.
  2. Wählen Sie dieComputer-Managementaus diesem Menü zu wählen.
  1. Klicken Sie im linken Bereich auf die SchaltflächeSystem-Toolsum es zu erweitern.
  1. Erweitern Sie außerdem dieLokale Benutzer und GruppenAbschnitt in diesem Fenster.
  2. Öffnen Sie dieBenutzerIn diesem Verzeichnis können Sie den Status des WDAGutilityAccounts sehen und feststellen, ob er auf Ihrem Computer aktiv ist und läuft.
LESEN :  Fix Startup Problem process1 Initialisierung fehlgeschlagen Windows 10 [Schritte]

Siehe auch 16 Lösungen für nicht funktionierendes Windows Update in Windows

Diese Prozedur ist auch die Methode, um die Einstellungen für die WDAGUtilityAccount-Einstellungen zu ändern.

Windows PowerShell oder Eingabeaufforderung

Es gibt zwei Befehlsverarbeitungsanwendungen auf dem Windows-Betriebssystem, mit denen Sie den Status des WDAGUtility-Kontos abfragen können: Windows PowerShell und Eingabeaufforderung.

Sie müssen nur eines dieser Dienstprogramme öffnen und den folgenden Befehl ausführen:

Netznutzer

Drücken Sie die Eingabetaste, sobald Sie diesen Befehl eingegeben haben, um ihn auszuführen.Warten Sie ein paar Sekunden, bis die Ergebnisse angezeigt werden.Wenn Sie das WDAGUtilityAccount unter ihnen sehen, bedeutet dies, dass dieses Benutzerkonto auf Ihrem Computer aktiv ist.

Kann ich das WDAGUtilityAccount von meinem Computer löschen?

Es ist möglich, das WDAGUtilityAccount von einem Windows 10-Computer aus zu deaktivieren.Aber es ist keine gute Entscheidung, etwas zu entfernen, das das Gerät selbst schützt.Außerdem gibt es nie einen guten Grund, diesen Dienst auf Ihrem Computer zu beenden.Es stört weder Windows noch eine Anwendung eines Drittanbieters.Daher kann das Löschen dieser Dateien mehr schaden als nützen, da sie die Abwehrkräfte Ihres Systems beeinträchtigen.

Soll ich das Konto löschen oder behalten?

Als verantwortungsbewusster Windows-Benutzer ist es wichtig, dass Sie das WDAGUtilityAccount behalten.Unter keinen Umständen sollte jemand dieses Konto aus seinem System löschen.Die Folgen dieser Aktion könnten eine massive Verletzung der Privatsphäre oder ein Diebstahl von Informationen von Ihren Geräten sein.Ihr Computer ist mit dem WDAGUtility-Konto viel sicherer, wenn Sie beruflich viel im Internet arbeiten.

Dies ist alles, was wir über das WDAGUtility-Konto erfahren haben, und wir hoffen, es war hilfreich für Sie.Viel Spaß beim Stöbern!

FAQs

Wo befindet sich WDAGUtilityAccount?

Wenn Sie die WDAGUtilityAccount-Einstellungen auf Ihrem Windows 10-Computer suchen, können Sie sie im Fenster Computerverwaltung finden.Suchen Sie im Abschnitt Lokale Gruppen und Benutzer, um zu sehen, ob sie vorhanden ist.Wenn Sie es sehen können, bedeutet dies, dass diese Funktion aktiv ist und Ihr System und Ihre Browseraktivitäten schützt.

Was ist ein Net User Wdagutilityaccount?

Das WDAGUtilityAccount ist ein für den Benutzer zugängliches Profil, das nur verwendet wird, wenn eine Application Guard-Bedrohung im System erkannt wird.Während der Installation des Betriebssystems auf Ihrem Computer erstellt Windows zahlreiche Systembenutzerkonten.Der Status dieses Kontos kann durch Ausführen des Befehls net user in der Eingabeaufforderung oder in Windows PowerShell überprüft werden.

Wie entfernt man Wdagutilityaccount?

Es ist wichtig, dass Sie das WDAGUtilityAccount auf Ihrem Windows-Computer behalten.Dieses Konto sollte unter keinen Umständen aus dem System gelöscht werden.Dies kann zu einem erheblichen Eingriff in die Privatsphäre oder zum Diebstahl von Informationen von Ihren Geräten führen.Wenn Sie beruflich viel Zeit im Internet verbringen, ist Ihr Computer mit dem WDAGUtility-Konto viel sicherer.

Wie lautet das Standard-Passwort für das Wdagutility-Konto?

Das Standardkennwort für das WDAGUtility-Konto lautet pw123.Dies kann später geändert werden, indem Sie das Passwort für das Administratorprofil auf Ihrem Windows 10-Computer ändern.

alltofix