Wie behebt man den Fehler “X-Datei(en) konnte(n) nicht validiert werden und wird(n) neu erworben”-

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Viele Steam-Benutzer haben Berichten zufolge Probleme beim Starten von Spielen aufgrund von Problemen bei der Validierung von Spieldateien.Sie erklärten, dass der Versuch, die Spieldatei zu validieren, zu der Fehlermeldung “X file(s) failed to validate and will be reacquired” führt.

Normalerweise ist Steam nicht in der Lage, Spieldateien zu validieren, wenn ein Spiel Mods installiert hat.Diese Mods können mit dem Steam-Client in Konflikt geraten, was zu dem Validierungsproblem führt.Es kann jedoch vorkommen, dass Steam die Datei nicht validieren kann, weil einige Dateien zuvor nicht korrekt aktualisiert wurden.

Daher ist der Fehler ein klares Indiz dafür, dass die Spieldateien auf Ihrem PC nicht mit denen übereinstimmen, die im Steam-Repository gespeichert sind. Er tritt häufig in Steams eigenem Counter-Strike Global Offensive und den Spielen wie PUBG, Fallout News Vegas, Fallout 76, Elder Scrolls Skyrim, Borderlands 2, Terraria und anderen auf.

Korrekturen für Steam 1 Datei konnte nicht validiert werden und wird neu erworben

Fix 1: Alle Mods deaktivieren

Sie sollten zunächst das Manifest Ihres Spiels mit den aktuellen Steam-Servern abgleichen.Manifest bezieht sich auf eine Liste von Dateien, die auf dem System vorhanden sind.Das Manifest des Steam-Servers enthält die Dateien gemäß dem letzten Update.

Wenn das Manifest nicht übereinstimmt, bedeutet dies, dass die installierten Mods die Leistung des Clients beeinträchtigen.Die mögliche Lösung in diesem Fall ist, alle Mods zu deaktivieren und Steam neu zu starten.Prüfen Sie dann, ob der Fehler weiterhin besteht.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Lösung 2: Spielen Sie das Spiel direkt aus dem Installationsordner

Da es sich bei allen installierten Spielen um unabhängige Anwendungen handelt, deren ausführbare Dateien sich in den lokalen Dateien befinden, können Sie direkt aus dem Installationsordner spielen.Der Trick besteht darin, den Steam-Client zu umgehen.Versuchen Sie es mit dieser Methode, und wenn Steam 1-Datei nicht validiert werden kann und auch dann wieder erworben wird, gehen Sie zu den anderen Lösungen über:

  • Öffnen Sie das Steam-Verzeichnis und navigieren Sie zu den Steamapps<common-Ordnern,
  • Wählen Sie in der Liste der installierten Spiele das Spiel aus, das den Überprüfungsfehler verursacht,
  • Öffnen Sie nun innerhalb des Spielordners den Ordner game>bin,
  • Darunter finden Sie zwei Ordner, nämlich Win32 und Win64,
  • Öffnen Sie die Datei, die Ihrer Windows-Konfiguration entspricht,
  • Hier finden Sie die Startdatei für das Spiel, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Als Administrator ausführen.
LESEN :  So beheben Sie den Fehler 0x800c0005 - Was bedeutet der Fehler 0x800c0005

Fix 3: Alle Steam-Prozesse beenden

Bei jedem Update, das Steam durchführt, muss der Steam-Client ordnungsgemäß neu gestartet werden.Das besprochene Problem kann auftreten, wenn eine falsche Konfiguration mit Ihrem Client.In diesem Fall ist ein kompletter Neustart die notwendige Lösung:

  • Drücken Sie Win+ R, geben Sie taskmgr ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Task-Manager zu öffnen,
  • Blättern Sie auf der Registerkarte Prozesse nach unten zur Liste der Prozesse und suchen Sie die Steam-Prozesse, einschließlich Stem, Steam Client WebHelper und Steam Client Service,
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden dampfbezogenen Prozess und klicken Sie auf Task beenden,
  • Starten Sie daraufhin Stem mit Administratorzugriff und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Fix 4: Überprüfung auf fehlerhafte Sektoren

Windows verfügt über das Dienstprogramm chkdsk, um die Festplatte auf fehlerhafte Sektoren zu überprüfen.Als fehlerhafte Sektoren werden Sektoren bezeichnet, die aufgrund einer dauerhaften Beschädigung unzugänglich sind.Der dauerhafte Schaden bezieht sich auf die physische Beschädigung des Laufwerks.

Wenn es einen fehlerhaften Sektor gibt, kennzeichnen die Programme diesen Sektor als unbrauchbar.Es ist möglich, dass Sie das Spiel in einem fehlerhaften Sektor installiert haben und deshalb den Fehler steam 1 file failed to validate and will be reacquired erhalten. Chkdsk sucht nach solchen Fehlern auf Ihrem Laufwerk und versucht, sie mit den verfügbaren Ressourcen zu korrigieren.So führen Sie den Chkdsk-Scan aus:

  • Drücken Sie Win+ R, geben Sie cmd ein und drücken Sie die Eingabetaste,
  • In das geöffnete Fenster der Eingabeaufforderung schreiben Sie CHKDSK C:, hier überprüfen Sie das Laufwerk C,
  • Wenn Sie nach einem anderen Laufwerk suchen wollen, ersetzen Sie C durch dieses Laufwerk,
LESEN :  Guilty Gear Strive stürzt auf dem PC ständig ab oder friert ein

Lösung 5: Trennen Sie alle Steuerungen und die zugehörige Software

Die Controller wie Tastatur, Standard-Maus, Joysticks, Controller-Pads und Maus mit Controller-Pads und usw. können dazu führen, dass Steam 1 Datei nicht validiert und wird neu erworben werden Fehler.Deaktivieren Sie sie und stoppen Sie die Ausführung ihrer speziellen Software und starten Sie Steam neu.Sie sollten auch darauf achten, Anwendungen von Drittanbietern zu deaktivieren.

Lösung 6: Deaktivieren Sie die Firewall und fügen Sie dem Antivirusprogramm eine Ausnahme hinzu

Sie wissen, dass Steam dazu neigt, Spiele im Hintergrund herunterzuladen und zu aktualisieren.Es hat auch Zugang zu zahlreichen Systemkonfigurationen und ändert diese, um die beste Erfahrung zu erhalten.Die Windows-Firewall könnte daher einige ihrer Prozesse als bösartig einstufen und blockieren.Sie müssen die Firewall vorübergehend deaktivieren und sicherstellen, dass dies nicht der Fall ist.

Ebenso kann das von Ihnen verwendete Antivirenprogramm einige der Aktionen von Steam als potenzielle Bedrohungen unter Quarantäne stellen.Die offensichtliche Lösung in diesem Fall ist die vollständige Deinstallation Ihres Antivirenprogramms.Aber wenn Sie Ihr Antivirusprogramm deinstallieren, sind Sie verschiedenen Bedrohungen ausgesetzt.Es ist also besser, Steam als Ausnahme hinzuzufügen.

Fix 7: Cfg-Dateien löschen

Ein weiterer möglicher Grund für den Fehler steam 1 file failed to validate and will be reacquired ist, dass die Konfigurationsdatei des Spiels beschädigt ist und sich weigert, ersetzt zu werden.Sie sollten die Konfigurationsdatei löschen, Steam erneut starten und in diesem Fall die Integrität des Spiels überprüfen:

  • Öffnen Sie das Steam-Verzeichnis und den Ordner userdata,
  • Wählen Sie Ihre Steam-ID aus, löschen Sie alle Ordner im Verzeichnis und starten Sie Steam neu,
  • Er lädt sie erneut herunter, sobald er feststellt, dass keine Konfigurationsdateien vorhanden sind, wenn er die Cloud aktiviert hat.
LESEN :  Was ist ein Snap-in-Fehler - Was verursacht einen Snap-in-Fehler-

Fix 8: Lokale Dateiinhalte löschen

In der nächsten Liste von Lösungen haben wir die Empfehlung, den lokalen Dateiinhalt Ihres Spiels zu löschen, um den Download erneut zu starten.Aktivieren Sie die Steam-Cloud, bevor Sie den Vorgang starten.Wenn Sie die lokalen Dateien löschen, werden nur die Installationsdaten des Spiels entfernt, nicht aber der Fortschritt oder die Erfolge:

  • Öffnen Sie den Steam-Client und gehen Sie auf die Registerkarte Bibliothek,
  • Klicken Sie in der Liste der Spiele mit der rechten Maustaste auf Ihr Spiel und wählen Sie Eigenschaften,
  • Klicken Sie nun unter der Registerkarte Lokale Dateien auf Lokale Dateien durchsuchen,
  • Löschen Sie die lokalen Dateien des Spiels und beenden Sie alle Steam-Dienste und -Prozesse,
  • Starten Sie schließlich das Spiel.

Entweder lädt Steam die Spieldateien automatisch herunter oder die Spieldateien sind nicht in der Bibliothek vorhanden.In letzterem Fall müssen Sie den Steam-Store durchsuchen und das Spiel erneut herunterladen.

Schlussfolgerung

Es gibt nichts mehr.Wir haben mögliche Korrekturen für den Fehler Steam 1 Datei konnte nicht validiert werden und wird neu erworben.Wenn keine der Methoden hilft, überprüfen Sie das System auf mögliche systembedingte Probleme mit dem PC-Reparaturtool und lassen Sie es automatisch reparieren.

PC-Reparatur-Tool herunterladen

alltofix