Wie erstellt man einen bootfähigen USB-Stick für macOS Catalina unter Windows-

Aktualisiert September 2022: Erhalten Sie keine Fehlermeldungen mehr und verlangsamen Sie Ihr System mit unserem Optimierungstool. Holen Sie es sich jetzt unter - > diesem Link

  1. Downloaden und installieren Sie das Reparaturtool hier.
  2. Lassen Sie Ihren Computer scannen.
  3. Das Tool wird dann deinen Computer reparieren.

Es kommt zu einer Situation, in der sich die Benutzer weigern, ihre Systeme zu starten.Dies könnte aus verschiedenen Gründen geschehen, die von Systemdateien Korruption, Hardware-Fehler und fehlerhafte Updates. wenn dies geschieht, um Ihren Apple-Computer, und im Falle des Todes alten Compact Disks, würden Sie Mac OS Catalina bootfähigen USB benötigen.

Dies ist der Grund, warum viele Menschen macOS catalane bootfähige USB erstellen, wenn ihr System richtig funktioniert.Wenn Sie dies jedoch nicht getan haben und nicht über ein MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, iMac, Mac Pro oder Mac Mini verfügen, können Sie Ihr Windows-Betriebssystem verwenden, um diese Aufgabe durchzuführen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie einen bootfähigen USB-Stick von macOS Catalina unter Windows 10 (oder 11) erstellen können. Also, lassen Sie uns beginnen und sehen, wie Sie die Aufgabe leicht durchführen sollten.

Methode zum Erstellen eines bootfähigen USB-Sticks für macOS Catalina auf einem Windows-PC

Vorausgesetzte Materialien:

  • Ein hochwertiges USB-Flash-Laufwerk mit 16 GB Speicherplatz,
  • Eine Kopie von macOS (DMG-Datei),
  • Testversion der ULTRADMG-Software,
  • Und natürlich das kaputte macOS-System.

Verfahren:

Zuerst müssen Sie die ULTRADMG-Software auf Ihren Windows-PC herunterladen.Dies ist die Software speziell entwickelt, um macOS bootfähige USB auf Windows 10 zu erstellen.Es hat eine sehr einfache und übersichtliche Benutzeroberfläche, so dass jeder, der über grundlegende Computerkenntnisse verfügt, problemlos bootfähige USB-Installationsprogramme erstellen kann.Nach dem Herunterladen und der Installation der UltraDMG-App auf dem Windows-PC müssen Sie die folgenden Schritte ausführen, um einen bootfähigen USB-Installer für macOS Catalina zu erstellen:

Schritte zum Erstellen eines bootfähigen USB-Sticks für macOS Catalina unter Windows

  • Schließen Sie das USB-Flash-Laufwerk an Ihren PC an,
  • Führen Sie die UltraDMG-Software als Administrator aus,
  • Formatieren Sie das Flash-Laufwerk mit Hilfe der Software.Da dies automatisch geschieht, sollten Sie sicherstellen, dass sich die DMG-Dateien nicht auf dem USB-Stick befinden,
  • Brennen Sie nun die DMG-Datei oder extrahieren Sie sie,
  • Anschließend müssen Sie den USB-Installer erstellen.Klicken Sie zunächst auf die erste Option in der Software, um fortzufahren,
  • Suchen Sie die DMG-Datei im System, wählen Sie sie aus und tippen Sie auf Brennen,
  • Die App brennt die Datei auf den USB-Stick und stellt damit einen macOS Catalina USB-Installer für Sie bereit.
LESEN :  Was ist das Funktionsupdate für Windows 10 Version 1909 Fehler 0x80d05001 - Wie kann ich das Funktionsupdate für Windows 10 Version 1909 Fehler 0x80d05001 beheben

Sobald die macOS Catalina von der Software erstellt wurde, können Sie Ihr USB-Kabel abziehen und es zur Installation und Neuinstallation von macOS Catalina auf Ihrem MacBook, Macbook Pro, iMac und anderen verwenden.Anschließend hinzufügen, UltraDMG ist nicht die einzige App, die Ihnen eine Option, um macOS Catalina bootfähig auf Windows zu erstellen.

Wichtige Hinweise:

Mit diesem Tool können Sie PC-Problemen vorbeugen und sich beispielsweise vor Dateiverlust und Malware schützen. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihren Computer für maximale Leistung zu optimieren. Das Programm behebt häufige Fehler, die auf Windows-Systemen auftreten können, mit Leichtigkeit - Sie brauchen keine stundenlange Fehlersuche, wenn Sie die perfekte Lösung zur Hand haben:

  • Schritt 1: Laden Sie das PC Repair & Optimizer Tool herunter (Windows 11, 10, 8, 7, XP, Vista - Microsoft Gold-zertifiziert).
  • Schritt 2: Klicken Sie auf "Scan starten", um Probleme in der Windows-Registrierung zu finden, die zu PC-Problemen führen könnten.
  • Schritt 3: Klicken Sie auf "Alles reparieren", um alle Probleme zu beheben.

herunterladen

Es gibt viele solcher Apps auf dem Markt.Sie können nach TransMac, DMG-Editor und sogar nach der beliebten "Clover EFI"-Software suchen.Es steht Ihnen frei, sich für eine Software Ihrer Wahl zu entscheiden.Falls Ihr Flash-Treiber nicht mit der Software funktioniert, deutet dies auf ein Partitionsproblem hin.

In diesem Fall können Sie das unten stehende Diskpart Befehlszeilenprogramm unter Windows verwenden, um eine geeignete GPT-Partition zu erstellen.

Schritte zum Erstellen einer GPT-Partition auf einem Wechsellaufwerk:

  • Öffnen Sie Start und suchen Sie nach Eingabeaufforderung,
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und suchen Sie nach Als Administrator ausführen,
  • Geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie jedes Mal die Eingabetaste:

Datenträger

Listendatenträger

Laufwerk auswählen (mit der dem USB-Laufwerk zugewiesenen Nummer)

sauberes Kommando

GPT konvertieren

Partition primär erstellen

  • Verwenden Sie nun die Software, um ein bootfähiges Medium zu erstellen.

Schließen Sie danach das USB-Flash-Laufwerk an und schalten Sie Ihren Mac ein, indem Sie die Optionstaste gedrückt halten und das USB-Laufwerk auswählen, um den Installationsvorgang zu starten.

Schlussfolgerung

Das war's.So erstellen Sie einen bootfähigen USB-Installer für macOS Catalina auf einem Windows-PC oder -Laptop mit Software von Drittanbietern.Sie können sehen, dass mit Software von Drittanbietern die gesamte Aufgabe der Erstellung eines bootfähigen USB-Installers sehr einfach wird.

LESEN :  Was ist kernalbase.dll und was macht es - Wie kann ich einen kernalbase.dll-Fehler auf meinem Windows 10-Computer beheben-

alltofix